Okta: Dynamische Kurszuwächse, aber…

Boerse-Daily.de

Bis Anfang dieses Jahres hielt bei Okta ein enger Aufwärtstrend an und brachte Kursgewinne bis an 294,00 US-Dollar hervor. Anschließend ging das Wertpapier in eine äußerst volatile Konsolidierung über, wobei die Ausschläge zusehends kleiner werden. Daraus lässt sich unter charttechnischen Gesichtspunkten eine eindeutige Formation ableiten, hierbei handelt es sich bislang um ein symmetrisches Dreieck. Solche Formationen werden für gewöhnlich nach Zweidritteln der Gesamtlänge in Trendrichtung aufgelöst, zu einer Aktivierung ist es noch nicht gekommen. Vielleicht stellen die aktuellen Kursgewinne ein erstes Anzeichen dafür dar.

Auflösung zur Oberseite erwartet

Kurzfristig hätte die Okta-Aktie noch Platz bis in den Bereich der oberen Dreiecksbegrenzung um 270,00 US-Dollar. An dieser Stelle könnte demnächst ein Ausbruchsversuch beginnen und die beschriebene charttechnische Formation regelkonform zur Oberseite auflösen. Die Folge wären Zugewinne an 281,97 und darüber die aktuellen Jahreshochs bei 294,00 US-Dollar. Für gewöhnlich halten derart lange Konsolidierungen noch viel höheres Potenzial bereit. Solange die Okta-Aktie allerdings in ihrem Dreieck verweilt, sind keine aussagekräftigen Impulse auf mittelfristiger Basis ableitbar. Sollte Okta dagegen aus dem Dreieck zur Unterseite herausrutschen, käme dies einem Verkaufssignal gleich, Abschläge auf 109,65 und 199,08 US-Dollar müssten in diesem Fall zwingend einkalkuliert werden.

Okta (Tageschart in US-Dollar) Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 259,50 // 261,29 // 265,52 // 269,23 // 270,00 // 276,30 US-Dollar
Unterstützungen: 253,43 // 247,05 // 244,49 // 240,95 // 235,17 // 230,36 US-Dollar

Fazit

Wer möchte, kann die Akte innerhalb des Dreiecks hoch und runter handeln, mittelfristige Kaufsignale ergeben sich jedoch erst ab einem Kursniveau von mindestens 270,00 + X US-Dollar. Ziele ließen sich dann bei 281,97 US-Dollar ableiten, darüber an den aktuellen Jahreshochs von 294,00 US-Dollar. Um hiervon möglichst stark zu profitieren, könnte beispielsweise das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MA7L90 zum Einsatz kommen. Die mögliche Renditechance beliefe sich bei vollständiger Umsetzung der Idee auf 65 Prozent. Entsprechen dürfte der Wert des Scheins auf ein Niveau von 5,07 Euro zulegen. Eine Verlustbegrenzung sollte das Niveau von 260,00 US-Dollar gemessen am Basiswert allerdings nicht überschreiten, da es häufig nach Ausbrüchen aus solchen Formationen zu Rückläufern kommt. Daraus ergibt sich ein Stopp-Kurs von 2,14 Euro im vorgestellten Zertifikat.

Strategie für steigende Kurse
WKN: MA7L90 Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 3,00 - 3,05 Euro Emittent: Morgan Stanley
Basispreis: 222,5088 US-Dollar Basiswert: Okta Inc.
KO-Schwelle: 222,5088 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 256,56 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 5,07 Euro
Hebel: 7,7 Kurschance: + 65 Prozent
Börse Frankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zu Morgan Stanley eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu OKTA, INC. Aktie

  • 224,20 EUR
  • +0,13%
19.10.2021, 10:22, Tradegate

onvista Analyzer zu OKTA, INC.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf OKTA, INC. (692)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "OKTA, INC." fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten