Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

onvista-Börsenfuchs: Voll normaaal

Der onvista-Börsenfuchs
onvista-Börsenfuchs: Voll normaaal

Hallo Leute! Für heute wird sich der Dax 30 erst mal seitwärts bis leicht negativ präsentieren - die 12.000 können dabei schnell wieder unterschritten werden. So ist es auch gekommen. Technische Analysten waren mit diesen Worten vorbörslich in den Markt gegangen und blieben gelassen: „Dies wäre aber kein Beinbruch, sondern eine logische Konsequenz der überkauften Slow-Stochastik. Eine gesunde Konsolidierung schadet nie. Vor allem, wenn diese nicht unter die 11.800 führt.“

Die Nachrichtenlage hat sich zum Wochenbeginn nicht verändert. Also erst mal paar Gewinnmitnahmen (kann nie schaden). Das ist „voll normaaal“. Der Dax bleibt im Aufwärtsmodus.

Fundamental kam aus unserer Wirtschaft noch kein Hoffnungsschimmer. Die deutschen Exporte sind im Februar wegen der schwächeren Weltkonjunktur so stark gefallen wie seit einem Jahr nicht mehr: Sie sanken um 1,3 Prozent im Vergleich zum Vormonat, wie das Statistische Bundesamt vorhin mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit einem Rückgang um 0,5 Prozent gerechnet, nachdem es im Januar noch ein Mini-Plus von 0,1 Prozent gegeben hatte. Aber das schreckt keinen Börsianer mehr. Umgekehrt kriegt der Aktienmarkt keinen positiven Impuls mehr, wenn irgendein hohes Tier durchblicken lässt, dass es Fortschritte bei den amerikanisch-chinesischen Handelsgesprächen gibt. Das kennen wir schon seit Monaten. Es wird jetzt Zeit, dass die zu Potte kommen.

Aber ich halte weiter viel von China-Aktien! Eine Meldung eher am Rande (und nicht börsenrelevant) betrachte ich als Bestätigung: China ist dabei, in einigen digitalen Schlüsseltechnologien an den Amis vorbeizuziehen! Im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) hat die Volksrepublik 2018 laut einer neuen Studie zweieinhalb Mal so viele Patente angemeldet wie Trump-land. Das wird Washington D.C. ärgern.

Hinweis: Die Inhalte des „onvista-Börsenfuchs“ dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu KI GROUP Aktie

  • 1,23 EUR
  • -6,81%
24.04.2019, 17:35, Borsa Italiana

onvista Analyzer zu KI GROUP

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten