onvista Mahzeit: Rezessionsängste nehmen Dax gefangen – Continental enttäuscht, Merck überzeugt, Steinhoff steigt auf und die Zahlen von Nel kommen gar nicht gut an!

onvista

Da sind sie wieder: Die Rezessionsängste um die deutsche Wirtschaft! Obwohl der Dax heute freundlich aus den Startlöchern gekommen ist, liegt er mittlerweile wieder im Minus. „Das wirtschaftliche Wachstum droht fast zum Erliegen zu kommen“, lässt der neue Quartalsbericht des Bundesverband der Deutschen Industrie verlauten. Eine Aussicht, die den Anlegern heute gar nicht gefällt.

Obwohl die Quartalsberichtssaison in den letzten Zügen liegt, öffnen heute gleich vier Dax-Konzerne ihre Bücher – Continental, Merck, Henkel und Vonovia. Die Bilanz: Zwei Mal gut, ein Mal durchwachsen und ein Mal katastrophal. Zudem gibt es bald wieder Änderungen in der Dax-Familie. Eine kleine Überraschung! Steinhoff steigt wieder auf!

onvista Mahlzeit: chnell auf den Punkt informiert!

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren!

PS: Das Musterdepot und die Watchlisten von Redaktionsleiter Markus Weingran können Sie auch kostenlos abonnieren und haben Sie damit noch besser im Blick – auch mobil. Legen Sie noch heute gratis Ihren my.onvista-Account an und probieren Sie es aus! >> my.onvista.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu MERCK & CO INC Index

  • 55,36 USD
  • +2,42%
29.03.2018, 15:31, NYSE Global Index Service
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "MERCK & CO INC" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten