Opening Bell: Gewitter vor Thanksgiving

onvista
Replaced by the video
Opening Bell: Gewitter vor Thanksgiving
Am letzten Handelstag vor Thanksgiving geht es bei den Aktien von GAP und Nordstrom ans Eingemachte. Wir sehen Einbrüche von 20 bis 25 Prozent, verursacht durch schlechte Zahlen und Aussichten. Auch die Aktien von Autodesk tendieren nach den Ergebnissen schwächer. Zu den Stars gehören die PC-Werte. HP und Dell beeindrucken durch eine Rekordnachfrage im Firmenkundengeschäft. Was den Ölpreis betrifft, scheint sich die Wall Street zur Wochenmitte einig zu sein: Eine Teilfreigabe der strategischen Öl-Reserven wird keinen dauerhaft belastenden Effekt auf den Preisverlauf haben. Zudem überlegt die OPEC+ im Gegenzug die Förderquote weniger stark anzuheben als bisher geplant. Die nächste Tagung findet am 2. Dezember statt!

Jeden Tag neu auf onvista - „Opening Bell“, das Format von und mit Wall-Street-Experte Markus Koch!

Welche Aktien liegen im Trend – und welchen geht gerade die Luft raus? Die Antworten gibt es in der Opening Bell. Für Profitrader und Privatanleger.

Made on Wall Street by Markus Koch

Foto: Markus Koch

Kurs zu NORDSTROM, INC. Aktie

  • 17,85 EUR
  • -1,92%
03.12.2021, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu NORDSTROM, INC.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten