Opening Bell: Trübe Nachrichtenlage belastet Wall Street

onvista

Opening Bell: Trübe Nachrichtenlage belastet Wall Street

Die steigenden COVID-Fälle in Europe und den USA wurden an der Wall Street lange ignoriert. Mit den neuen Maßnahmen und Restriktionen in Frankreich und Großbritannien, reagiert auch der amerikanische Aktienmarkt allergisch. Zudem machen die bisher gemeldeten Quartalszahlen und zurückhaltenden Aussichten deutlich wie uneinheitlich der Erholungsprozess ausfällt. Dass Finanzminister Mnuchin ein Wirtschaftspaket vor den US-Wahlen nun für schwierig hält, ist eine zusätzliche Belastung. Wie dem auch sei, es hat ohnehin kaum jemand auf ein solches Paket gehofft.

Jeden Tag neu auf onvista - „Opening Bell“, das Format von und mit Wall-Street-Experte Markus Koch!

Knock-Outs zum Dow Jones

Kurserwartung
Dow Jones-Index wird steigen
Dow Jones-Index wird fallen
Höhe des Hebels
510152030
510152030
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Welche Aktien liegen im Trend – und welchen geht gerade die Luft raus? Die Antworten gibt es in der Opening Bell. Für Profitrader und Privatanleger.

Made on Wall Street by Markus Koch

Foto: Markus Koch

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 28.335,57 Pkt.
  • -0,09%
23.10.2020, 23:15, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

CAC 40 4.909,64 Pkt.+1,20%
FTSE 5.860,28 Pkt.+1,28%
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (24.502)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten