Pressestimme: 'Rhein-Zeitung' zu Waffenlobby/USA

dpa-AFX

KOBLENZ (dpa-AFX) - "Rhein-Zeitung" zu Waffenlobby/USA:

"Die Klage gegen das Spitzenpersonal der Waffenlobby NRA in New York könnte erreichen, was politischer Druck über Jahrzehnte nicht vermochte: Die Macht einer Organisation zu brechen, die Amerika zu einem Land gemacht hat, in dem es mehr Waffen als Menschen gibt. NRA-Chef Wayne LaPierre profilierte sich als Zyniker, der nach jeder Massenschießerei den leichteren Zugang zu Waffen verlangte und erfolgreich auch nur die kleinsten Reformen verhinderte. Dass er nun persönlich ins Visier der New Yorker Chefanklägerin Letitia James gerät, hat er seiner eigenen Hybris zu verdanken. LaPierre und Co. haben sich durch Korruption, Gier und Selbstbedienung ins Knie geschossen."/yyzz/DP/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 27.170,00 Pkt.
  • +1,00%
25.09.2020, 23:14, Deutsche Bank Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (25.530)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "Dow Jones" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten