Pressestimme: 'Südwest-Presse' zu Protesten gegen Corona-Regeln

dpa-AFX

ULM (dpa-AFX) - "Südwest-Presse" zu Protesten gegen Corona-Regeln:

"Ja, Corona spaltet Deutschland. Die einen haben - zum Teil übertriebene - Angst vor dem Virus. Die anderen wehren sich gegen staatliche Bevormundung. In einer Demokratie sollte jeder bei Einhaltung der Abstandsregeln und mit Mundschutz demonstrieren dürfen. Doch wer gegen den "Hygienenotstand" oder was auch immer auf die Straße geht, sollte sich gut überlegen, ob er sich wirklich mit Demokratiefeinden und Verfolgungswahn-Geplagten zeigen will, die die Demonstrationen für ihre Zwecke nutzen wollen. Um sich von solchen Leuten nicht vereinnahmen zu lassen, hilft nur eins: auf Distanz gehen. Und zwar mehr als anderthalb Meter."/al/DP/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 11.660,37 Pkt.
  • -0,10%
29.05.2020, 08:22, Citi Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (176.301)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten