RBC belässt Unilever auf 'Underperform' - Ziel 3400 Pence

RBC CAPITAL MARKETS · Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für Unilever nach dem Versuch für eine Übernahme des Konsumentengeschäfts von GlaxoSmithKline (GSK) auf "Underperform" mit einem Kursziel von 3400 Pence belassen. Unter den Großen der Branche seien in naher Zukunft wohl nur GSK und Sanofi bereit, sich von diesem Segment zu trennen, schrieb Analyst James Edwardes Jones in einer am Montag vorliegenden Studie. Johnson & Johnson erwäge zwar ebenfalls eine Trennung von diesem Segment, aber nicht in den kommenden 18 Monaten./bek/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.01.2022 / 09:23 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.01.2022 / 09:23 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.