S&T - Hier wird ein Dreieck geknackt

GodmodeTrader
S&T AG - WKN: A0X9EJ - ISIN: AT0000A0E9W5 - Kurs: 24,560 € (XETRA)

Die S&T-Aktie konnte sich sehr weit vom Crash im März erholen und zählt seitdem zu den Outperformern. Am Horizontalwiderstand bei 24,22 EUR angekommen startete der Wert im Mai zunächst eine Korrekturbewegung. Nach dem ersten Schwungvollen Rücksetzer kletterte der Wert erneut an den Horizontalwiderstand, die nachfolgenden Kursrücksetzer endeten auf immer höherem Niveau. Damit entstand die charttechnische Fortsetzungsformation eines steigenden Dreiecks, welches mit dem Anstieg heute nach oben hin aufgelöst wird. Damit wird ein kleines Kaufsignal aktiv. Wo liegt das Aufwärtspotenzial der Aktie?

Zumindest kurzfristig noch Anstiegschancen

Sofern der Ausbruch heute nicht wieder rückgängig gemacht wird, könnte die Aktie weiter bis 25,70 - 26,18 EUR ansteigen. Dort liegen eine potenzielle Abwärtstrendlinie und das Jahreshoch. Von dort aus könnte es dann zu Rücksetzern kommen.

Bricht die Aktie nachhaltig über das Jahreshoch bei 26,18 EUR nach oben hin aus, wäre Platz bis zum Allzeithoch bei 28,06 EUR. Dessen Überwinden würde größere Kaufsignale liefern.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt testen!

Kommt es hingegen in Kürze zu einer stärkeren Verkaufswelle und einem Rückfall unter 23,50 EUR per Tagesschluss, könnte eine größere Abwärtskorrektur bis 21,20 - 21,90 oder darunter ggf. 18,10 - 18,50 EUR eingeleitet werden.

Auch interessant:

JOHNSON & JONSON - Ein Kandidat für den Corona-Impfstoff

S&T AG Chartanalyse

GodmodeTrader 2020 - Autor: André Rain, Technischer Analyst und Trader)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Propy Krypto

  • 0,12 USD
  • 0,00%
10.07.2020, 02:04, BitcoinAverage
zur Chartanalyse