SAP-Tochter Qualtrics gibt Startschuss für Börsengang

Reuters

Berlin (Reuters) - Die SAP-Tochter Qualtrics gibt den Startschuss für den Börsengang an der Wall Street.

Die Aktien würden zu einem Preis zwischen 22 und 26 Dollar je Stück angeboten, wie aus dem Börsenprospekt am Dienstag hervorgeht. Damit dürften sich die Einnahmen aus der Neuemission auf bis zu 1,47 Milliarden Dollar belaufen. Qualtrics bietet eine Software an, mit der Organisationen Feedback und Daten von Kunden und Mitarbeitern einsammeln können, um diese in Echtzeit zu analysieren und weiterzuverarbeiten. SAP will das Unternehmen auch nach dem Börsengang in der Bilanz konsolidieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SAP Aktie

  • 103,36 EUR
  • +1,27%
01.03.2021, 17:43, Xetra

onvista Analyzer zu SAP

SAP auf übergewichten gestuft
kaufen
81
halten
26
verkaufen
0
75% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 103,48 €.
alle Analysen zu SAP
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SAP (16.958)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten