Sony-Tochter entfernt 'Cyberpunk 2077' aus Playstation Store

dpa-AFX

TOKIO (dpa-AFX) - Wegen technischer Mängel nimmt die Sony -Tochter Sony Interactive Entertainment das Computerspiel "Cyberpunk 2077" bis auf weiteres aus dem Playstation Store. Nach Diskussionen mit CD Projekt S.A., dem Entwickler des Rollenspiels, biete man ab sofort allen Spielern, die "Cyberpunk 2077" im Playstation Store gekauft haben, eine vollständige Rückerstattung an, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Nutzer hatten sich über mehrere Softwarefehler beklagt. Man sei stets bestrebt, eine hohe Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, erklärte das Unternehmen seine Entscheidung, das Spiel aus dem Digitalshop zu nehmen und Käufer auf Wunsch zu entschädigen./ln/DP/jha

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Sony Aktie

  • 84,30 EUR
  • -0,82%
09.03.2021, 08:25, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Sony

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Sony (259)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten