Swiss Life erhöht nach Gewinnrückgang die Dividende

mydividends

Der Schweizer Lebensversicherer Swiss Life Holding AG (ISIN: CH0014852781) wird die Dividende um 5 Prozent von 20 Franken auf 21 Franken (ca. 19,10 Euro) erhöhen, wie am Dienstag mitgeteilt wurde. Beim aktuellen Börsenkurs von 459,40 Franken (ca. 417,65 Euro) liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 4,57 Prozent. Die nächste ordentliche Generalversammlung der Swiss Life Holding AG wird am 22. April 2021 stattfinden.

Der Reingewinn von Swiss Life sank im Geschäftsjahr 2020 um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 1,05 Mrd. Franken (ca. 0,95 Mrd. Euro). Der Rückgang stammte vor allem aus zwei nicht pandemiebedingten Sondereffekten, wie weiter berichtet wurde. Der bereinigte Betriebsgewinn betrug 1,57 Mrd. Franken, was einem Rückgang von 5 Prozent entspricht.

Die Swiss Life-Gruppe erzielte Prämieneinnahmen von 20 Mrd. Franken. Der Rückgang um 12 Prozent sei auf die ausserordentlich hohen Einmalprämien zurückzuführen, die Swiss Life im Vorjahr aufgrund des Rückzugs eines Mitbewerbers aus dem Vollversicherungsgeschäft in der Schweiz schreiben konnte. Das laufende Aktienrückkaufprogramm von insgesamt 400 Mio. Franken soll bis zum Mai 2021 planmässig abgeschlossen werden.

Die Swiss Life Holding AG mit Sitz in Zürich geht auf die 1857 gegründete Schweizerische Rentenanstalt zurück. Die Swiss Life-Gruppe beschäftigt rund 9.800 Mitarbeitende.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SWISS LIFE HOLDING AG Aktie

  • 473,30 CHF
  • +0,50%
16.04.2021, 17:31, SIX Swiss Exchange

onvista Analyzer zu SWISS LIFE HOLDING AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SWISS LIFE HOL... (435)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SWISS LIFE HOLDING AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten