Teamviewer: DZ-Bank-Studie sorgt für frischen Wind – Aktie mit neuem Rekordhoch

onvista
Teamviewer: DZ-Bank-Studie sorgt für frischen Wind – Aktie mit neuem Rekordhoch

Bei Teamviewer läuft es weiter blendend. Mit einem Anstieg um knapp 5 Prozent auf über 54 Euro haben sie im heutigen Handel einen neuen Rekord erreicht. Tags zuvor hatten die Aktien des Softwareanbieters und Gewinners der Corona-Krise ihren zwischenzeitlichen Kurszuwachs nach einer Empfehlung von JPMorgan nicht halten können. Nach inzwischen 143 Prozent seit dem Tief des Corona-Crashs im März bei 22,30 Euro sind die Anteilsscheine anfällig geworden für Gewinnmitnahmen.

Nun sorgte aber eine Studie der DZ Bank für frischen Wind. In der Untersuchung der Veränderungen durch die Corona-Krise erkoren die Experten Teamviewer im Themenkomplex Mobiles Arbeiten zum Börsenfavoriten dieses „neuen Lebens“.

Charttechnisch läuft der Kurs weiterhin oberhalb der wichtigsten Trendlinien und hält das positive Momentum aufrecht.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: II.studio / Shutterstock.com

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision und komfortables Webtrading! Mehr erfahren > > (Anzeige)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu TEAMVIEWER AG Aktie

  • 25,55 USD
  • +2,48%
12.08.2020, 21:45, FINRA other OTC Issues

onvista Analyzer zu TEAMVIEWER AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "TEAMVIEWER AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten