Twitter-Accounts der Biontech-Mitgründer gefälscht

dpa-AFX

MAINZ (dpa-AFX) - Vermeintliche Twitter-Accounts der Biontech -Mitgründer Ugur Sahin und Özlem Türeci sind gefälscht. Wie das Mainzer Unternehmen, das durch die Arbeit an einem Corona-Impfstoff weltweit in der Öffentlichkeit steht, am Montag selbst bei dem Kurznachrichtendienst mitteilte, existieren "keine persönlichen Accounts" der beiden Vorstände. Biontech stehe deshalb mit Twitter in Kontakt, um entsprechende Fake-Benutzerkonten löschen zu lassen.

Zuvor hatte der Dienst bereits zwei Accounts, die unter den Namen der beiden Mitgründer liefen und denen schon mehrere Tausend Menschen folgten, gesperrt.

Das deutsche Unternehmen und der US-Pharmakonzern Pfizer hatten am vergangenen Montag als erste westliche Hersteller vielversprechende Daten aus ihren klinischen Tests vorgelegt. Demnach bietet ihr Impfstoff einen mehr als 90-prozentigen Schutz vor Covid-19. Die Unternehmen wollen dem Vernehmen nach noch diesen Monat bei der US-Lebens- und Arzneimittelbehörde FDA eine Notfallzulassung für den Impfstoff beantragen./mj/DP/nas

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu BIONTECH SE Aktie

  • 104,70 USD
  • +3,06%
19.01.2021, 22:15, Nasdaq

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu BIONTECH SE

BIONTECH SE auf kaufen gestuft
kaufen
6
halten
1
verkaufen
0
14% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 86,59 €.
alle Analysen zu BIONTECH SE
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf BIONTECH SE (1.349)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BIONTECH SE" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten