UBS belässt Credit Suisse auf 'Neutral' - Ziel 10,90 Franken

UBS

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Credit Suisse vor Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 10,90 Franken belassen. Das Geldhaus dürfte von einem anhaltend krisenfesten Ertragsumfeld profitiert haben, schrieb Analyst Daniele Brupbacher in einer am Freitag vorliegenden Studie. Insofern dürften die Erträge und die Kosten ungefähr auf Vorjahresniveau geblieben sein. Größter Unsicherheitsfaktor bleibe der Ausblick und ob die Bank wieder mit Aktienrückkäufen beginnen könne./edh/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.10.2020 / 15:26 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.10.2020 / / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CREDIT SUISSE GROUP Aktie

  • 9,87 CHF
  • +2,72%
23.10.2020, 17:31, SIX Swiss Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu CREDIT SUISSE GROUP

CREDIT SUISSE GROUP auf übergewichten gestuft
kaufen
15
halten
15
verkaufen
3
45% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 9,87 €.
alle Analysen zu CREDIT SUISSE GROUP
Weitere UBS-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf CREDIT SUISSE ... (1.414)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten