Umfrage - Viele Startups sorgen sich um Finanzierungen

Reuters

Berlin (Reuters) - Viele Startups in Deutschland haben wegen der Virus-Krise Probleme mit der Finanzierung, bislang aber oft keine staatliche Unterstützung bekommen.

Umfrage - Viele Startups sorgen sich um Finanzierungen

34 Prozent der jungen Unternehmen gaben in einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage des IT-Verbands Bitkom an, Sorgen zu haben, dass Investoren abspringen könnten. 71 Prozent sagten, es sei schwieriger geworden, Geldgeber zu finden.

Die Bundesregierung hat ein Rettungspaket für Startups geschnürt. Allerdings sind die Hilfen in vielen Fällen noch nicht vor Ort angekommen. 43 Prozent der 112 befragten Firmen gaben an, finanzielle Unterstützung erhalten zu haben. 30 Prozent sagten aber, für sie gebe es kein passendes Angebot. 84 Prozent der Startups kritisierten, dass sich die staatlichen Hilfen zu stark an den Bedürfnissen größerer Konzerne und Mittelständler orientiere.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 12.915,83 Pkt.
  • +1,13%
15.07.2020, 21:59, Citi Indikation
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (184.141)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten