Uniper wird optimistischer für Gesamtjahr

dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Energiekonzern Uniper profitiert von den gestiegenen Gas-Preisen. Aufgrund der positiven Entwicklung nach neun Monaten und unter Berücksichtigung des weiteren Verlaufs werde der Ausblick angehoben, teilte das Unternehmen überraschend am Donnerstag im Zuge der Vorlage von Eckdaten mit.

Demnach erwartet Uniper im Gesamtjahr nun ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 1,05 bis 1,3 Milliarden Euro. Zuvor wurden nur 0,8 bis 1,05 Milliarden angepeilt. Der bereinigte Konzernüberschuss dürfte auf 0,85 bis 1,05 Milliarden Euro steigen. Bisher war das Management von 650 bis 850 Millionen ausgegangen.

Die endgültigen Zahlen für das dritte Quartal will Uniper am 5. November vorlegen./lew/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu UNIPER SE Aktie

  • 38,69 EUR
  • +0,78%
02.12.2021, 22:26, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu UNIPER SE

UNIPER SE auf halten gestuft
kaufen
13
halten
8
verkaufen
12
24% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 38,69 €.
alle Analysen zu UNIPER SE
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf UNIPER SE (633)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "UNIPER SE" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten