Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US-INDIZES erholen sich, potenzielle SKS beim NASDAQ, nachbörsliche Q-Zahlen

GodmodeTrader

Dow Jones Industrial Average - WKN: 969420 - ISIN: US2605661048 - Kurs: 26.149,39 Pkt (NYSE)
Nasdaq-100 - WKN: A0AE1X - ISIN: US6311011026 - Kurs: 6.949,99 Pkt (NASDAQ)
Handelsverlauf

Nach zwei verlustreichen Tagen haben sich die New Yorker Börsen am Mittwoch (vorerst) stabilisiert. Signale der US-Notenbank Fed für eine baldige Leitzinsanhebung bremsten zwar zwischenzeitlich den Erholungsversuch beim Dow Jones Industrial. Der Leitindex konnte sich aber wieder berappeln und schloss moderat im Plus. Ein Kurssprung bei Boeing rettete ihm dabei seine Gewinne.

Der jüngste Belastungsfaktor - anziehende Renditen am Rentenmarkt - verblasste am Mittwoch etwas, was gemeinsam mit einigen positiven Wirtschaftsdaten und einem gefeierten Boeing-Ausblick bei Aktienanlegern gut ankam. Die Fed beließ ihren Leitzins auf der letzten Sitzung unter Führung von Janet Yellen erwartungsgemäß unverändert. Die Währungshüter ließen aber die Tür für eine Zinserhöhung im März weit offen.

Alles zum US-Zinsentscheid lesen Sie hier.

Mit Spannung wurden heute die folgenden Quartalszahlen erwartet (nachbörslich gemeldet):

Microsoft übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,96 die Analystenschätzungen von $0,86. Umsatz mit $28,92 Mrd. über den Erwartungen von $28,39 Mrd.

-> Aktie zur Stunde nachbörslich: -1,1 %

Qualcomm übertrifft im ersten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,98 die Analystenschätzungen von $0,91. Umsatz mit $6,1 Mrd. über den Erwartungen von $5,93 Mrd.

Qualcomm sieht im zweiten Quartal ein EPS von $0,65-0,75 (Konsens $0,86) und einen Umsatz von $4,8-5,6 Mrd (Konsens $5,57 Mrd).

-> Aktie zur Stunde nachbörslich: -0,7 %

Facebook übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $2,21 die Analystenschätzungen von $1,97. Umsatz mit $12,97 Mrd. über den Erwartungen von $12,55 Mrd.

-> Aktie zur Stunde nachbörslich: -4,9 %

PayPal übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,55 die Analystenschätzungen von $0,52. Umsatz mit $3,71 Mrd. über den Erwartungen von $3,63 Mrd.

-> Aktie zur Stunde nachbörslich: -3,8 %

Vertex Pharmaceuticals übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,61 die Analystenschätzungen von $0,53. Umsatz mit $621 Mio. über den Erwartungen von $594,72 Mio.

-> Aktie zur Stunde nachbörslich: +3,8 %

Qiagen übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,43 die Analystenschätzungen von $0,41. Umsatz mit $396,6 Mio. über den Erwartungen von $393,33 Mio.

Citrix Systems übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $1,66 die Analystenschätzungen von $1,61. Umsatz mit $778 Mio. unter den Erwartungen von $778,47 Mio.

AT & T übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,78 die Analystenschätzungen von $0,65. Umsatz mit $41,7 Mrd. über den Erwartungen von $41,19 Mrd.

-> Aktie zur Stunde nachbörslich: +4.1 %

Sektorenanalyse

Bis auf "Automobil", "Pharma" und "Biotech" konnten alle Sektoren den Erholungstag im Plus abschließen. Biotech- und Pharma-Werte wurden von der SOTU-Rede von Donald Trump belastet, in der er erneut eine Reduzierung der Medikamentenpreise angekündigt hatte.

Dow Jones Industrial Index

Die anfängliche Stärke hat heute nicht gereicht um in den Bereich des offenen Gaps bei 26.440 Punkten vorzustoßen...

Nach dem heutigen Handelstag bleibe Ich bei meiner Einschätzung:

Ich gehe kurzfristig von seitwärtsgerichteten Kursen aus, die sich in einer breiten Range von 26.440 bis 25.950 Punkten bewegen können.

Auf der Oberseite fungiert die offene Gap-Kante bei 26.440 Punkten als signifikanter Widerstand, während die Multi-Support-Zone bei 25.950 Punkten den Index auf der Unterseite stützt.

Frische Trendsignale ergeben sich folglich erst wieder bei einem nachhaltigen Ausbruch auf der Ober- oder Unterseite...

Dow Jones Chartanalyse (4h)Nasdaq 100 Index

Der NASDAQ-100 ist heute an der offenen Gap-Kante nach unten abgeprallt und bildet derzeit eine potenzielle S-K-S-Topformation aus!

Wird die Nackenlinie bei rund 6.900 Punkten nachhaltig unterschritten, dann dürfte der Tech-Index schnell in Richtung 6.830 oder gar 6.790 Punkte (Projektionsziel der inversen S-K-S) laufen.

Negiert wäre diese potenzielle SKS-Topbildung erst bei Kursen über 6.980 Punkten.

Alle Analysen im Stream, ein kostenloses Musterdepot und interessante (Finanz-)Nachrichten finden Sie auf meinem Guidants-Desktop.

Außerdem werden Aktien-, Rohstoff, Devisen-, Krypto- und Index-Trades umgesetzt und begleitet.

Ich würde mich freuen Sie dort kostenlos begrüßen zu dürfen.

Nasdaq-100 Chartanalyse (4h)BörseGo AG 2018 - Autor: Heinz Rabauer, Technischer Analyst)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu NASDAQ Index

  • 7.571,08 USD
  • +0,25%
25.09.2018, 13:02, Citi Indikation

Zugehörige Derivate auf NASDAQ (31.375)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "NASDAQ" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "NASDAQ" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten