US-Notenbank: Wirtschaft hat sich von Corona-Einbruch etwas erholt

dpa-AFX

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Wirtschaft hat sich laut der amerikanischen Notenbank etwas von ihrem scharfen Einbruch in der Corona-Krise erholt. Die wirtschaftliche Aktivität sei bis zuletzt in fast allen Notenbankbezirken gestiegen, heißt es in dem am Mittwoch veröffentlichten Konjunkturbericht der Fed (Beige Book). Allerdings sei die Aktivität immer noch deutlich niedriger als vor dem Übergriff der Pandemie auf die USA, heißt es einschränkend. Der aktuelle Bericht wurde von der regionalen Notenbank von Chicago auf Basis von Informationen erstellt, die die Notenbank bis Anfang Juli von Dritten erhalten hat./bgf/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 27.222,94 Pkt.
  • +0,07%
06.08.2020, 18:07, außerbörslich

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (25.533)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "Dow Jones" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten