WDH/Reddit-Gründer macht Platz im Verwaltungsrat für Schwarzen frei

dpa-AFX

(Tippfehler korrigiert: Freitag)

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der Mitgründer der Online-Plattform Reddit, Alexis Ohanian, will seinen Platz im Verwaltungsrat der Firma für einen afroamerikanischen Kandidaten freimachen. Er habe das Gremium darum gebeten, schrieb Ohanian am Freitag beim Twitter. Außerdem wolle er künftige Kursgewinne, die er mit seinen Reddit-Aktien erziele, gegen rassistische Hetze einsetzen. Als ersten Schritt wolle er mit einer Million Dollar eine Kampagne des NFL-Stars Colin Kaepernick für schwarze Jugendliche unterstützen.

Reddit war in den vergangenen Tagen in die Kritik geraten. Firmenchef Steve Huffman hatte einen offenen Brief zur Unterstützung der Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt veröffentlicht. Prompt warf die 2015 nach rund einem Jahr zurückgetretene Interimschefin Ellen Pao der Plattform vor, zu wenig gegen Rassisten und Hass zu unternehmen und damit Geld zu verdienen. Pao hatte in ihrer Zeit an der Reddit-Spitze mit massiven Gegenwind zu kämpfen als sie versuchte, aggressive Inhalte auf der Plattform einzudämmen./so/DP/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu COLIN CORP Aktie

  • n.a.
  • n.a.
n.a., n.a., München

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu COLIN CORP

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten