Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wirecard: Neue Innovation präsentiert – Einfach mit der Handfläche zahlen – Braun: “ Steuern auf absolutes Rekordhalbjahr zu“

onvista
Wirecard: Neue Innovation präsentiert – Einfach mit der Handfläche zahlen – Braun: “ Steuern auf absolutes Rekordhalbjahr zu“

Wirecard bleibt weiter Spitzenreiter in der Veröffentlichung von Nachrichten. Heute präsentiert der Bezahldienstleister eine innovative Erweiterung des Bereiches Smart Biometrics vor. Das Proejkt hört sich vielversprechend an. Die Idee, Geldbeutel und Handy bei Sportveranstaltungen oder Konzerten daheim zu lassen und einfach mit der Handfläche zu zahlen, hört sich sehr interessant an.

Zauberwort: Biometrische Zahllungen

Der neue Prototyp wird das Wirecard Portfolio im Bereich biometrischer Zahlungen erweitern und ermöglicht ein schnelles, komfortables Zahlen ohne weitere proprietäre Infrastruktur – eine Methode, die in Zukunft traditionelle Kassen ablösen kann. Damit ergänzt Wirecard sein im Jahr 2018 vorgestelltes IoT-Regal auf Gesichtserkennungsbasis und zeigt eine neue Möglichkeit auf, wie das Einkaufs- und Bezahlerlebnis zukünftig aussehen kann.

Knock-Outs zur Wirecard Aktie

In beiden Richtungen mit festem Hebel Wirecard handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
Wirecard-Aktie wird steigen
Wirecard-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

So verpassen Sie keine wichtige Nachricht mehr! Der kostenlose Newsletter onvista weekly - hier geht es zur Registrierung.

Vielseitig einsetzbar

Die neue Lösung ist nicht nur für den Einsatz im Einzelhandel geeignet, sondern bietet sich auch für die Zutrittskontrolle auf Events wie Musik-Festivals und Sportveranstaltungen oder im Mobilitätsbereich wie im öffentlichen Nahverkehr oder am Flughafen an. Verbraucher erleben ein nahtloses, digitales Payment- und Shopping-Erlebnis und können unterwegs komplett auf ihren Geldbeutel und sogar auf ihr Smartphone verzichten.

Passwörter auf dem absteigenden Ast?

Laut einer aktuellen internationalen Umfrage, die die Oxford University und Mastercard durchgeführt haben, bevorzugt die große Mehrheit (93%) der Befragten Biometrie gegenüber Passwörtern zum Verifizieren einer Zahlung. Jörn Leogrande, Executive Vice President der Wirecard Labs, sagt: „Bei Wirecard sind wir fest davon überzeugt, dass Biometrie dem Smartphone als Bezahlmittel folgen und auch zukünftig Passwörter ablösen wird. Mit dem neuen Scanner liegen die Vorteile für den Verbraucher wortwörtlich auf der Hand. Es ist schnell, einfach und aufgrund der Einmaligkeit äußerst sicher. Wir wollen die Zukunft des Einzelhandels und Verbrauchererlebnisses gestalten und entwickeln schon heute die Technologien von morgen“.

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision* und komfortables Webtrading! Mehr erfahren >>(Anzeige)

Schnell und sicher zahlen

Die Smart Biometrics-Lösung funktioniert, indem der bereits registrierte Kunde seine Handfläche auf den biometrischen Scanner zur Identifizierung legt. Damit wird die Bezahlung in Echtzeit über die digitale Wirecard Financial Commerce Platform angestoßen.

Geschäfte brummen weiterhin

Vorstandsvorsitzender Markus Braun, der sich auf der HV am Dienstag reichlich Kritik anhören musste, stellte anschließend bei seiner Rede fest, dass die Berichterstattung rund um die Vorfälle in Singapur nicht auf die Geschäftsentwicklung von Wirecard ausgewirkt habe.  Wirecard steuere auf ein absolutes Rekordhalbjahr zu.

Aktie heute im Minus

Nachdem das Wirecard-Papier am Dienstag zu den stärksten Werten im Dax gehört hatte, schnauft die Aktie heute ein Bisschen durch. Sie liegt 0,65 Prozent im Minus.

Chart Wirecard – 1 Jahr

Von Markus Weingran

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER AM WOCHENENDE PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Foto: Homepage Wirecard

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Wirecard Aktie

  • 119,15 EUR
  • -2,73%
17.10.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Wirecard

Wirecard auf kaufen gestuft
kaufen
104
halten
12
verkaufen
3
10% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 119,15 €.
alle Analysen zu Wirecard

Zugehörige Derivate auf Wirecard (32.754)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Wirecard" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten