Zeitung - Deutsche Bank will rund 20 Prozent mehr Bonus bezahlen

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Die Deutsche Bank will in diesem Jahr einem Zeitungsbericht zufolge wieder deutlich mehr Boni bezahlen.

Die Bank peile einen Bonustopf im Umfang von 1,8 Milliarden Euro an, wie das "Handelsblatt" unter Berufung auf zwei mit dem Sachverhalt vertraute Personen am Dienstag berichtete. Für 2019 hatte das Geldhaus 1,5 Milliarden Euro ausgezahlt. Ein Sprecher des Instituts wollte sich zu dem Bericht nicht äußern.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte die von ihr beaufsichtigten Institute zur Zurückhaltung bei Dividenden und Boni aufgefordert. Sie sollten die Gewinne lieber sparen, um besser für die Folgen der Corona-Krise gewappnet zu sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Bank Aktie

  • 10,21 EUR
  • -3,49%
26.02.2021, 17:40, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 13.786,29 Pkt.-0,67%

onvista Analyzer zu Deutsche Bank

Deutsche Bank auf halten gestuft
kaufen
1
halten
38
verkaufen
33
52% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 10,19 €.
alle Analysen zu Deutsche Bank
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Bank (17.689)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten