Zucker Future: Der Bullen will wieder ausbüchsen

BörseDaily

Seit Ende April zeigt sich der Zuckerpreis wieder in einem eindeutigen Aufwärtstrend, stieß Anfang Juni allerdings auf eine markante Hürde und ging in eine Konsolidierung über. Diese scheint aufgrund der dynamischen Zugewinne der letzten Tage jedoch kurz vor dem Ende zu stehen, sodass schon bald wieder frische Mehrmonatshochs erwartet werden können.

Der wichtigste Akt der bullischen Marktteilnehmer lag darin, die Nackenlinie einer inversen SKS-Formation im Bereich von 11,30 US-Dollar zu überwinden und damit eine technische Trendwende einzuleiten. Dieses Vorhaben gelang auch weitestgehend, der Zuckerpreis konnte in den Widerstandsbereich um 12,25 US-Dollar zulegen und pausiert seitdem unterhalb dieser Marke. Doch die Zugewinne der letzten Tage deuten auf ein mögliches Folgekaufsignal hin, sofern die Stärke der Käufer mit einem nachhaltigen Ausbruch darüber unter Beweis gestellt werden kann.

Oberhalb des Kursniveaus von 12,25 US-Dollar ergibt sich bei einem nachhaltigen Tagesschlusskurs somit weiteres Aufwärtspotenzial in den Bereich von 12,82 US-Dollar, spätestens am 38,2 % Fibonacci-Retracement verlaufend bei 13,22 US-Dollar dürften aber wieder größere Gewinnmitnahmen einsetzen.

Verbleibt der Zuckerpreis innerhalb seiner Handelsspanne der letzten vier Wochen, ist zunächst von einer Fortsetzung der Seitwärtsbewegung auszugehen. Erst unterhalb der Kursmarke von 11,60 US-Dollar dürfte es zu Abschlägen in den Bereich von 11,45 US-Dollar kommen, spätestens an der einstigen Nackenlinie der inversen SKS-Formation um 11,30 US-Dollar sollte eine Stabilisierung gelingen. Die übergeordneten Ziele der inversen SKS-Formation wurden nach technischen Maßstäben allerdings noch nicht vollständig umgesetzt.

Zucker Future (Tageschart in US-Dollar) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 12,25 // 12,38 // 12,59 // 12,74 // 12,82 // 13,00
Unterstützungen: 12,02 // 11,91 // 11,69 // 11,60 // 11,45 // 11,30

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Zucker Rohstoff

  • 12,67 USc
  • -2,08%
07.08.2020, 19:00, ICE Futures U.S.

Derivate-Wissen

Sie möchten in "Zucker" investieren?

Partizipationszertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Rohstoffs teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten