onvista Trading-Impuls

Porsche-Aktie versucht Comeback: So stehen die Chancen

onvista · Uhr (aktualisiert: Uhr)

Die Aktie des Sportwagenherstellers aus Zuffenhausen ging 2022 mit viel Tamtam an die Börse und legte um fast 50 Prozent zu - um danach sogar unter den Emissionspreis zu fallen. Den hat sie jetzt fast zurück erobert. Geht da noch mehr?

Quelle: r.classen/Shutterstock.com

Nach dem Börsendebüt im Herbst 2022 und der anschließenden Rallybewegung von knapp 50 Prozent bis in den Bereich um 120 Euro hatten die Aktionäre des Sportwagenherstellers zuletzt wenig zu lachen. Die Aktie fiel Ende Januar in der Spitze bis auf 72 Euro. Mittlerweile scheinen sich die Titel des Autobauers aber zumindest stabilisiert zu haben. Sie notieren wieder knapp unterhalb des Ausgabepreises zum Börsenstart von 82,50 Euro.

Weiterlesen mit Plus-AbonnementNoch besser an der Börse informiert: Jetzt Zugang zu exklusiven Analysen, Trading- und Investmentideen freischalten.
  • Alle Premium-Artikel lesen
  • Chartzeit: Exklusive Trading- und Investmentideen
  • Xetra® Echtzeitkurse für Aktien, ETNs und ETCs
Jetzt bestellen
Du hast bereits ein Abo? Zur Anmeldung

Das könnte dich auch interessieren

Neueste exklusive Artikel