EQS-News: MOBOTIX hat das 3. Quartal des Geschäftsjahres 2023/24 mit einem verbesserten EBIT von 1,7 Mio. € gegenüber dem Vorjahreszeitraum abgeschlossen.

EQS Group · Uhr

EQS-News: MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung
MOBOTIX hat das 3. Quartal des Geschäftsjahres 2023/24 mit einem verbesserten EBIT von 1,7 Mio. € gegenüber dem Vorjahreszeitraum abgeschlossen.

10.07.2024 / 10:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Langmeil, Juli 2024 - MOBOTIX beendet das 3. Quartal mit Umsatzerlösen von 12,7 Mio. € und somit mit einer Umsatzreduktion von -9,9 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf Grund der strategischen Neuausrichtung den Vertriebsfokus auf ausgewählte geografische Märkte und Kundenaufträge mit Mindestdeckungsbeiträgen zu setzen. Das EBIT beläuft sich auf 0,3 Mio. € im 3. Quartal und konnte somit gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,7 Mio. € verbessert werden.

Basierend auf der neuen strategischen Ausrichtung auf Lösungen für die vertikalen Märkte Industrie, Energie, Gesundheitswesen und Transport/Mobilität, sind die Softwareerlöse um 8,3 % auf 2,4 Mio. € im 3. Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen.

Die Gesamtjahresprognose für Umsatz und EBIT sieht für das Geschäftsjahr 2023/24 ein Umsatz von ca. 54,0 Mio. € bis 56,0 Mio. € (Vorjahr 63,2 Mio. €) und ein EBIT im Bereich von ca. 0,3 Mio. € bis 1,0 Mio. € (Vorjahr -3,9 Mio. €) vor.

MOBOTIX hat im vergangenen Jahr eine Restrukturierung verschiedener Kostenbereiche mit verstärktem Fokus auf die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und verbesserte Kundenplattformen erreicht. Weitere Investitionen in die Digitalisierung von MOBOTIX mit z.B. einer neuen Online-Kundenplattform wird die Kommunikation und das Kundenerlebnis bei der Planung und Beschaffung von MOBOTIX-Lösungen weiter verbessern und im November 2024 umgesetzt sein.

Die Markteinführung der neuen „One“ Kameraplattform im Sommer 2024, die in enger Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern entwickelt wurde, unterstützt die globalen Kundenanforderungen nach einem verstärkten Einsatz von KI in Kombination mit einer Kameratechnologie auf der Grundlage deutscher Cybersicherheits- und NDAA-Standards. An der am 6. Mai 2024 kommunizierten Mittelfristplanung wird festgehalten.

Kontakt:

Klaus Kiener, CFO, +49 6302 9816-3003, klaus.kiener@mobotix.com

10.07.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

1943449 10.07.2024 CET/CEST

onvista Premium-Artikel