Aktien Frankfurt Schluss: Dax gibt leicht nach - Verluste bei SAP belasten

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist auch am Donnerstag nicht in Schwung gekommen. Der deutsche Leitindex konnte im Handelsverlauf anfängliche Kursverluste nur kurz wettmachen und schloss 0,32 Prozent tiefer bei 15 472,56 Punkten. Dabei wurde das Börsenbarometer von Kursverlusten des Schwergewichtes SAP belastet. Der Dax tritt bereits seit einigen Tagen mehr oder weniger auf der Stelle.

Dank Kursgewinnen bei Softwareunternehmen schaffte der MDax der mittelgroßen Börsenunternehmen am Donnerstag ein Plus von 0,51 Prozent auf 34 717,36 Punkte. Europaweit hingegen dominierten die Minuszeichen. "Die Aktienmärkte setzen den Trend des unruhigen Handels in dieser Woche fort", schrieb Marktanalyst Craig Erlam vom Handelshaus Oanda. Die Anleger warteten auf den Fortgang der Berichtssaison der Unternehmen./la/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SAP Aktie

  • 113,70 EUR
  • -1,47%
03.12.2021, 22:26, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu SAP

SAP auf übergewichten gestuft
kaufen
45
halten
30
verkaufen
0
60% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 113,70 €.
alle Analysen zu SAP
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SAP (13.958)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SAP" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten