AKTIEN IM FOKUS: Siemens Healthineers und Drägerwerk stark im Philips-Schlepptau

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Starke Auftragszahlen von Philips haben Aktien aus der Medizintechnikbranche am Montag beflügelt. Philips selbst gewannen an der Euronext zuletzt mehr als sieben Prozent. Am deutschen Aktienmarkt legten im MDax Siemens Healthineers um 4,4 Prozent sowie im SDax Drägerwerk um 3,9 Prozent zu.

Philips hatte im ersten Quartal vor allem dank einer starken Nachfrage nach Monitor-Systemen und Beatmungsgeräten im Zuge der Coronavirus-Pandemie deutlich mehr Aufträge erhalten.

Die Drägerwerk-Aktien waren im März im Gegensatz zum Gesamtmarkt nicht eingebrochen, sondern hatten teils hohe Kursgewinne verbucht. Als Hersteller von Beatmungsgeräten und -masken wurden sie schnell zu einem der Krisengewinner. Siemens Healthineers hingegen waren im März auf ein Rekordtief bei 28,50 Euro abgesackt, haben sich aktuell mit 38,80 Euro aber wieder deutlich davon erholt./ajx/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Siemens Healthineers Aktie

  • 46,77 EUR
  • -0,06%
16.04.2021, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Siemens Healthineers

Siemens Healthineers auf übergewichten gestuft
kaufen
19
halten
8
verkaufen
0
70% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 47,07 €.
alle Analysen zu Siemens Healthineers
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Siemens Health... (3.459)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Siemens Healthineers" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten