Bayer - Silberstreif und möglicher „game changer“

HSBC
HSBC Daily Trading

Silberstreif und möglicher „game changer“

Die große Abwärtskurslücke vom Monatsultimo September/Oktober 2020 konnte die Bayer-Aktie inzwischen schließen. Damit mehren sich die Anzeichen dafür, dass der Titel das Schlimmste überstanden hat und das Oktobertief bei 39,91 EUR ein wichtiges zyklisches Tief markiert. Vor allem diverse Indikatoren senden in diesem Zusammenhang Entspannungssignale. Neben dem Trendbruch im Verlauf des RSI möchten wir die positiven Divergenzen seitens des Oszillators sowie des trendfolgenden MACD hervorheben (siehe Chart). Aber auch die Umsatzentwicklung macht Mut, denn die Volumenspitze vom März wurde im Oktober nicht mehr erreicht. Mit anderen Worten: Das o. g. Verlaufstief wird von geringeren Umsätzen begleitet, so dass auch hier eine positive Divergenz entsteht. Abseits der beschriebenen Hoffnungsschimmer ist für eine nachhaltige Trendwende nach Norden ein Spurt über den Kreuzwiderstand bei rund 60 EUR notwendig. Diverse alte Hoch- und Tiefpunkte fallen hier mit dem Baissetrend seit Oktober 2017 (akt. bei 60,66 EUR) zusammen. Der Sprung über diese Hürden käme dann einem echten „game changer“ gleich.

Bayer (Monthly)

Chart Bayer
Quelle: Refinitiv, tradesignal²

5-Jahreschart Bayer

Chart Bayer
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (soweit diese anfallen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus.

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu Bayer Aktie

  • 51,62 EUR
  • -0,84%
03.03.2021, 17:36, Xetra

onvista Analyzer zu Bayer

Bayer auf übergewichten gestuft
kaufen
55
halten
33
verkaufen
0
62% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 51,62 €.
alle Analysen zu Bayer

Zugehörige Derivate auf Bayer (1.382)