Biden nimmt im Juni an G7-, EU- und Nato-Treffen in Europa teil

Reuters

Washington/Brüssel (Reuters) - US-Präsident Joe Biden will im Juni persönlich an den G7- und Nato-Gipfeln in Europa teilnehmen.

Biden nimmt im Juni an G7-, EU- und Nato-Treffen in Europa teil

Bidens erste Übersee-Reise nach seiner Amtsübernahme demonstriere sein "Bekenntnis zur Wiederherstellung unserer Allianzen, zur Wiederbelebung der transatlantischen Beziehungen und zur engen Zusammenarbeit mit unseren Verbündeten", erklärte Präsidialamtssprecherin Jen Psaki am Freitag. Fast zeitgleich kündigten EU-Ratspräsident Charles Michel und Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen auf Twitter an, Biden werde während seiner Reise an einem EU-US-Gipfel teilnehmen. Themen würden unter anderem Klimawandel und geopolitische Herausforderungen sein.

Der Gipfel der führenden sieben Industriestaaten (G7) findet vom 11. bis zum 13. Juni im britischen Cornwall statt. Das Nato-Treffen ist für den 14. Juni in Brüssel angesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Twitter Aktie

  • 52,88 USD
  • +2,06%
11.05.2021, 22:10, NYSE

Weitere Werte aus dem Artikel

FTSE 6.947,99 Pkt.-2,46%
EURO STOXX 50 3.946,06 Pkt.-1,92%

onvista Analyzer zu Twitter

Twitter auf übergewichten gestuft
kaufen
2
halten
0
verkaufen
0
100% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 43,16 €.
alle Analysen zu Twitter
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Twitter (5.405)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Twitter" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten