Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

BoerseStuttgart

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Anlegertrends

Hängepartie an den Märkten geht weiter

Nach volatilen Handelstagen zu Wochenbeginn geht es heute etwas ruhiger zu im DAX. Der Index notiert am Mittag etwas schwächer bei rund unter 15.300 Punkten. Höhere Inflation, ein mögliches Ende der lockeren Geldpolitik und die weiterhin unklare Situation bei Evergrande sorgen bei Anlegern offensichtlich dafür, dass man sich mit Käufen zurückhält.

Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger

1. Deutsche Lufthansa ( WKN 823212 )

Wie bereits in den letzten Tagen werden auch heute die Papiere der Lufthansa sowie deren Bezugsrechte äußerst rege gehandelt. Beide verlieren aktuell weiter an Wert.

2. BioNTech ( WKN A2PSR2 )

Im Plus notieren hingegen die Papiere von BioNTech. Die Aktie des Mainzer Impfstoff-Herstellers kann zum Mittag unter hohen Umsätzen rund 1,3% zulegen.

3. Bayer ( WKN BAY001 )

Auf der Gewinnerseite notieren auch die Papiere des Leverkusener Chemie- und Pharma-Riesen Bayer. Die Aktie verliert am Vormittag rund 0,1%. Mit rund 47 Euro notiert die Aktie kurz vor Abschluss des dritten Jahresquartals lediglich auf dem Niveau vom Jahresanfang.

Börse Stuttgart auf YouTube

Die Krise um Evergrande, ein angeknackster Bitcoin nach Verboten aus China, der größte IPO des Jahres in Europa - und dann auch noch eine Bundestagswahl! An Nachrichten mangelt es der Börse derzeit in keinster Weise - und genau diese greifen wir bei Börse weekly ab sofort wieder jeden Dienstag um 19 Uhr in gewohnt lockerer Manier auf. Und kurz nachdem Conny, Richy und Marcel herausfinden, ob der DAX eher die CDU oder die SPD favorisiert, deutet überraschenderweise alles auf eine Neuwahl hin

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=V9zJfa27QME

Euwax Sentiment Index

Der Euwax Sentiment pendelt im bisherigen Handelsverlauf deutlich zwischen dem positiven und negativen Bereich. Anscheinend agieren die Derivateanleger an der Euwax gegensätzlich zur jeweiligen Entwicklung im DAX.

Trends im Handel

1. Call-Optionsschein auf ASML Holding ( WKN MA5YW7 )

Weiterhin finden die meisten Preisfeststellungen bei den Optionsscheinen in einem Call-Optionsschein auf den Chip-Maschinenenhersteller ASML Holding statt. Wie bereits gestern verzeichnet unser Händler überwiegend eingehende Kauforders. Für die ASML Aktie geht es nach dem gestrigen Kurseinbruch zu Handelsende heute wieder 2,8% auf 652 Euro bergauf.

2. Call-Optionsschein auf AMD ( WKN VQ7HD1 )

Ein weiterer Call-Optionsschein auf ein Unternehmen aus der Halbleiterbranche befindet sich bei den meistgehandelten verbrieften Derivaten. Der Call-Optionsschein auf AMD wird von den Anlegern ausschließlich gekauft. Die AMD-Aktie notiert mit 87 Euro geringfügig im negativen Bereich.

3. Faktor-Long-Zertifikat auf Vestas Wind Systems ( WKN MF1GTH )

In ein Faktor-3x-Long-Zertifikat auf den weltgrößten Windkraftanlagenhersteller Vestas Wind Systems steigen die Stuttgarter Derivateanleger ein. Die Aktie notiert mit 35,60 Euro beinahe unverändert.

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Lufthansa Aktie

  • 5,72 EUR
  • +4,48%
02.12.2021, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu Lufthansa

Lufthansa auf halten gestuft
kaufen
11
halten
41
verkaufen
24
53% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 5,72 €.
alle Analysen zu Lufthansa
Weitere BoerseStuttgart-Newsalle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Lufthansa (10.000)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten