Coinbase-Aktie oder doch lieber Bitcoin? Was ist die bessere Wahl?

Fool.de
Coinbase-Aktie oder doch lieber Bitcoin? Was ist die bessere Wahl?
Bitcoin kaufen

2021 scheint das Jahr der Kryptowährungen zu werden. Allein seit Jahresbeginn hat sich der Kurs des Bitcoin mehr als verdoppelt (Stand: 16.04.2021, relevant für alle Kurse). Andere Kryptowährungen haben sich sogar noch deutlich besser entwickelt. Der von Elon Musk gehypte Dogecoin beispielsweise ist allein innerhalb der letzten drei Monate um knapp 4.000 % gestiegen! Dabei ist der Dogecoin als reine Satire entstanden und wird praktisch nirgendwo als Zahlungsmittel akzeptiert. Als Investition klingt das alles eher wenig vielversprechend. Auf der anderen Seite gibt es die Coinbase-Aktie, die erst vor wenigen Tagen an der Börse gelistet wurde.

Coinbase ist einer der größten Börsenbetreiber, über den man Bitcoin und andere digitale Währungen kaufen und verkaufen kann. Dadurch profitiert das Unternehmen direkt von der steigenden Popularität der vielen Coins.

Aber ist es besser, die Coinbase-Aktie zu kaufen, oder lieber direkt Bitcoin oder eine ähnliche digitale Währung?

Bitcoin-Kurs ist extrem volatil

Der Kauf eines Bitcoin oder jeder anderen Kryptowährung ist mit erheblichen Risiken verbunden. Anders als im Fall des Euro oder des Dollar gibt es keine Notenbank die hinter der Währung steht und den Wert garantiert. Möchte ich mir beispielsweise meine Euro in Dollar tauschen lassen, ist das problemlos möglich. Genauso einfach ist es, mit Euro zu bezahlen, da jeder weiß, welchen Gegenwert ein Euro hat.

Bei Spekulationsobjekten wie dem Bitcoin sieht die Situation anders aus. Der Kurs im Verhältnis zum Euro kann jederzeit um Tausende Euro schwanken, da allein Angebot und Nachfrage den Preis bestimmen. Hier gibt es niemanden, der den Wert garantiert. Die Volatilität macht darüber hinaus die Akzeptanz als Zahlungsmittel sehr riskant. Denn was eben noch 10 Euro waren, können innerhalb von Sekunden nur noch 8 Euro oder weniger sein. Der Kauf von Bitcoin ist also nur etwas für hartgesottene Spekulanten.

Coinbase profitiert von steigenden Handelsvolumina

Kauft man sich dagegen eine Coinbase-Aktie, bekommt man dafür einen Anteil an dem Unternehmen. Wie viel das Unternehmen wert ist, wird sich erst in der Zukunft definitiv zeigen und hängt stark von der weiteren Entwicklung der Kryptowährungen ab. Steigt das Handelsvolumen in Bitcoin und Co. weiter an, steigen auch die Umsätze bei Coinbase.

Die dramatische Entwicklung im ersten Quartal hat Coinbase bereits zu Rekordumsätzen verholfen. Da Coinbase aber nicht von einer einzelnen Währung abhängig ist, ist das Risiko hier erheblich geringer. Aber der aktuelle Hype um Kryptowährungen hat die Coinbase-Bewertung bereits auf etwa 100 Mrd. US-Dollar steigen lassen. Hier muss man sich also die Frage stellen, ob Coinbase auch in einigen Jahren noch milliardenschwere Transaktionen abwickeln wird und daran entsprechend verdienen kann. Denn sollte der Hype ein plötzliches Ende finden und die Transaktionsvolumina einbrechen, werden wohl auch die Umsätze von Coinbase dahinschmelzen.

Der Artikel Coinbase-Aktie oder doch lieber Bitcoin? Was ist die bessere Wahl? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen(Werbung)

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.(Werbung)

Dennis Zeipert besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Foto: Getty Images

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Bitcoin Krypto

  • 50.191,29 USD
  • -11,52%
13.05.2021, 14:46, BitcoinAverage
zur Chartanalyse

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 15.080,90 Pkt.-0,45%
Dogecoin n.a.n.a.
Weitere Fool.de-News
alle Artikel anzeigen