Continental senkt Dividendenvorschlag auf drei Euro

Reuters

Hamburg (Reuters) - Der Autozulieferer Continental will die Dividende für das abgelaufene Jahr wegen der Corona-Krise senken.

Statt der ursprünglich für 2019 in Aussicht gestellten vier Euro sollen die Aktionäre drei Euro je Anteilsschein erhalten, teilte der Dax-Konzern aus Hannover am Mittwoch mit. Für das Jahr davor waren 4,75 Euro je Anteilschein ausgeschüttet worden. Angesichts der Corona-Krise muss Conti sein Geld zusammenhalten und verschärft den Sparkurs.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Continental Aktie

  • 86,36 EUR
  • -1,59%
03.07.2020, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Continental

Continental auf halten gestuft
kaufen
18
halten
48
verkaufen
15
59% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 86,80 €.
alle Analysen zu Continental
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Continental (14.043)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Continental" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten