DGAP-Adhoc: Mendarion SE: Organe neu besetzt (deutsch)

EQS GROUP

Mendarion SE: Organe neu besetzt

^ DGAP-Ad-hoc: Mendarion SE / Schlagwort(e): Personalie Mendarion SE: Organe neu besetzt

14.08.2020 / 20:54 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Mendarion SE: Organe neu besetzt

Berlin, 14.08.2020: Die Organe der Mendarion SE wurden neu besetzt. Die Hauptversammlung der Mendarion SE vom 13.08.2020 hat die Herren Dürr, Schild und Munz als Verwaltungsratsmitglieder gewählt und im Anschluss daran hat der Verwaltungsrat mit Beschluss vom heutigen Tag Herrn Dürr zum Vorsitzenden des Verwaltungsrates und Herrn Munz zum Geschäftsführenden Direktor gewählt.

Kontakt: Mendarion SE Kurfürstendamm 11 10719 Berlin E-Mail: info@mendarion.de


14.08.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Mendarion SE Kurfürstendamm 11 10719 Berlin Deutschland E-Mail: info@mendarion.de Internet: www.mendarion.de
ISIN: DE000A2LQ2D0
WKN: A2LQ2D Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf EQS News ID: 1119037

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


1119037 14.08.2020 CET/CEST

°

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.

Kurs zu MENDARION SE Aktie

  • 5,00 EUR
  • +2,04%
17.09.2020, 13:39, Düsseldorf

onvista Analyzer zu MENDARION SE

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere EQS GROUP-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "MENDARION SE" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten