Goldman belässt Apple auf 'Neutral' - Ziel 140 Dollar

GOLDMAN SACHS

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Apple auf "Neutral" mit einem Kursziel von 140 US-Dollar belassen. Vier Wochen nach dem Bestellstart für das iPhone 13 sehe er einen leichten Rückgang bei den Lieferungen in den USA und China, schrieb Analyst Rod Hall in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Im Vergleich zum iPhone 12 im vergangenen Jahr seien die Lieferzeiten jedoch weiterhin deutlich höher. Dabei erinnerte er daran, dass Lieferzeiten das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage darstellten und kein direkter Indikator für die Nachfrage seien./ck/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.10.2021 / 16:06 / PDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / n.b / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Apple Aktie

  • 172,46 USD
  • +0,74%
08.12.2021, 15:55, Nasdaq

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 35.771,82 Pkt.+0,14%
Hang Seng 23.970,90 Pkt.-0,04%

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Apple

Apple auf übergewichten gestuft
kaufen
25
halten
23
verkaufen
0
52% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 172,42 €.
alle Analysen zu Apple
Weitere GOLDMAN SACHS-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Apple (12.736)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Apple" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten