HeidelbergCement schneidet besser ab als erwartet

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement hat dank stabiler Branchenkonjunktur im ersten Quartal besser verdient als am Markt erwartet.

Der operative Gewinn stieg nach vorläufigen Zahlen von Januar bis März auf 223 Millionen Euro von 59 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen informierte am späten Donnerstagabend per Pflichtmitteilung über die Zahlen, da sie über der von Vara Research ermittelten Markterwartung von 92 Millionen Euro lagen. Auch der Umsatz fiel im ersten Vierteljahr besser aus als von Analysten kalkuliert. Der Erlös übertraf mit 3,95 Milliarden Euro das Vorjahresniveau um 28 Millionen Euro, während die Fachleute mit einem Rückgang auf 3,8 Milliarden Euro gerechnet hatten. Die Aktien des Dax-Konzerns lagen vorbörslich anderthalb Prozent im Plus.

HeidelCement-Chef Dominik von Achten hatte sich Mitte März zuversichtlich über das laufende Geschäftsjahr gezeigt: "Der gute Jahresbeginn bestätigt unsere optimistische Sicht auf 2021." Nach Einschätzung des Ifo-Instituts lief die Baukonjunktur in Deutschland zu Jahresbeginn gut. Im Gesamtjahr erwartet das deutsche Baugewerbe aber spürbar weniger Wachstum und stellt sich auf mehr Gegenwind durch die Corona-Krise ein. Die Umsätze dürften dieses Jahr um 1,3 Prozent auf gut 368 Milliarden Euro zulegen - nur etwa halb so stark wie im Corona-Jahr 2020, wie die Bundesvereinigung Bauwirtschaft (BVB) erklärte.

HeidelCement veröffentlicht die vollständige Quartalsbilanz am 6. Mai. Nach bisheriger Jahresprognose will der international tätige Dax-Konzern den Umsatz und den bereinigten Betriebsgewinn leicht, also um einen niedrigen bis mittleren Prozentsatz, steigern. Vorausgesetzt hat von Achten allerdings, dass die Corona-Pandemie der Baukonjunktur weiter nichts anhaben kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu HeidelbergCement Aktie

  • 75,20 EUR
  • +0,32%
17.05.2021, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu HeidelbergCement

HeidelbergCement auf übergewichten gestuft
kaufen
47
halten
26
verkaufen
6
59% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 75,20 €.
alle Analysen zu HeidelbergCement
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf HeidelbergCeme... (9.814)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten