Hurrikan 'Ida': Halbe Million Haushalte in Louisiana ohne Strom

dpa-AFX

NEW ORLEANS (dpa-AFX) - Infolge des gefährlich starken Hurrikans "Ida" sind im südlichen US-Bundesstaat Louisiana bereits mehr als eine halbe Million Haushalte ohne Strom. Die Einsatzzentrale der Stadt New Orleans, in der knapp 400 000 Menschen leben, erklärte am Sonntag (Ortszeit), es gebe noch vereinzelt Strom, die Zahl der Haushalte ohne Elektrizität steige jedoch "minütlich". Die interaktive Karte des örtlichen Energieversorgers Entergy zeigte knapp 530 000 Haushalte ohne Strom.

Das Zentrum des Hurrikans "Ida" war am Sonntagmittag (Ortszeit) bei Port Fourchon südwestlich von New Orleans auf die Küste getroffen. Auch einige Stunden später, während das Sturmsystem langsam über Land zog, wurde der Hurrikan noch als extrem gefährlicher Sturm der Stärke vier von fünf eingestuft. Die Behörden hatten die Anwohner bereits vor der Ankunft des Sturms vor weit verbreiteten und womöglich lang anhaltenden Stromausfällen gewarnt./jbz/DP/zb

Kurs zu ENTERGY CORP. Aktie

  • 88,50 EUR
  • -1,11%
15.10.2021, 22:26, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu ENTERGY CORP.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf ENTERGY CORP. (13)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ENTERGY CORP." wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten