INTEL - Aktie mit Kurssprung nach Zahlen

GodmodeTrader
Intel Corp. - WKN: 855681 - ISIN: US4581401001 - Kurs: 62,460 $ (NASDAQ)Intel übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 1,52 USD die Analystenschätzungen von 0,42 USD. Der Umsatz liegt mit 20 Mrd. USD über den Erwartungen von 17,5 Mrd. USD.Intel erwartet 2021 einen Umsatz von 75,3 Mrd. USD (Konsens 70,4 Mrd. USD) und ein EPS von 4,90 USD (Konsens 4,53 USD).Intel sieht im ersten Quartal ein EPS von 1,10 USD (Konsens 0,96 USD) und einen Umsatz von 17,50 Mrd. USD (Konsens 16,36 Mrd USD).RBC erhöht Kursziel für Intel von 40 USD auf 47 USD. Underperform.JPMorgan erhöht Kursziel für Intel von 70 USD auf 80 USD. Overweight.

Quelle: Guidants News

Die Intel-Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Der Start erfolgte im März 2009 nach einem Test des Tiefs bei 12,06 USD aus dem November 2008. Am 24. Januar 2020 markierte die Aktie ihr bisheriges Rallyhoch bei 69,29 USD. Damit näherte sie sich ihrem Allzeithoch aus dem Jahr 2000 bei 75,81 USD zwar an, verfehlte es aber relativ deutlich.

Anschließend kam es zu zwei Rücksetzern in die Nähe der wichtigen Unterstützungszone zwischen 42,76 und 42,04 USD. Diese Zone gab der Aktie seit 2017 inzwischen 7mal Halt. Bei letzten Test dieser Zone im Oktober 2020 fiel der Wert auch auf seinen langfristigen Aufwärtstrend seit März 2009 zurück.

Seit kurz vor Weihnachten befindet sich der Aktienkurs in einer steilen Rally. Dabei sprang er am 13. Januar an und sogar über den Abwärtstrend seit Januar 2020. Allerdings erwies sich zunächst noch die Hürde bei 59,25 USD als zu hoch.

Die oben beschriebenen Zahlen sollten gestern eigentlich nachbörslich veröffentlicht werden. Sie wurden allerdings bereits kurz vor Handelsschluss bekannt. Daraufhin zog der Aktienkurs massiv an, durchbrach den Widerstand bei 59,25 USD und erreichte sogar die nächste Hürde bei 63,70 USD. Diese war dann allerdings zunächst zu hoch.

Weiter im Rallymodus?

Das Chartbild der Intel-Aktie macht nach dem Ausbruch über den Abwärtstrend seit Januar 2020 einen bullischen Eindruck. In den nächsten Tagen und Wochen könnte es zu einem Anstieg bis 69,29 oder sogar 75,81 USD kommen. Allerdings besteht zunächst noch das Risiko eines Rücksetzers in Richtung 59,25 USD. Kritisch für die Bullen wäre wohl erst ein Rückfall unter 55,95 USD. In diesem Fall müsste wohl mit einem erneuten Test der Unterstützungszone zwischen 42,76 und 42,04 USD gerechnet werden.

Zusätzlich lesenswert:

EBAY - Kaufwelle könnte weitergehen

ALLIANZ - Jedes Kaufsignal eine Falle

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!
Intel Corp

BörseGo AG 2021 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Intel Aktie

  • 60,74 USD
  • +4,13%
05.03.2021, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu Intel

Intel auf halten gestuft
kaufen
12
halten
0
verkaufen
14
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 50,98 €.
alle Analysen zu Intel
Weitere GodmodeTrader-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Intel (3.993)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Intel" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten