IRW-News: Eat Beyond Global Holdings Inc.: Eat Beyond nimmt die Firma SIRE Bioscience in sein Portfolio auf und verlängert Marketingvereinbarung

dpa-AFX

IRW-PRESS: Eat Beyond Global Holdings Inc.: Eat Beyond nimmt die Firma SIRE Bioscience in sein Portfolio auf und verlängert Marketingvereinbarung

Vancouver, British Columbia - 17. März 2021 - Eat Beyond Global Holdings Inc. (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: 988) (Eat Beyond oder das Unternehmen), ein Investment-Emittent mit Fokussierung auf den internationalen Markt für pflanzliche und alternative Lebensmittel, gibt bekannt, dass sich das Unternehmen an der Firma SIRE Bioscience (CSE: SIRE) (SIRE) beteiligt hat.

SIRE ist ein Hersteller von Verbrauchsgütern im Life-Science-Sektor, der sich auf die Branche der pflanzlichen Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert hat. Seine Produkte sind in drei Gruppen unterteilt: Sportlernahrung, Pflanzenbrennstoff und pflanzliche Proteine.

SIRE hat vor kurzem die Firma PlantFuel, Inc. übernommen und sich damit ein ansehnliches Portfolio von pflanzlichen Produkten gesichert. Dank seiner Führungskompetenz konnte PlantFuel mit seinen Marken einen Umsatz von über 200 Millionen Dollar erwirtschaften und betreibt mehr als 50.000 Vertriebsstellen in 120 verschiedenen Ländern.

Die Firma Fusion Nutrition Inc., die von SIRE im Jahr 2020 übernommen wurde, ist ein in Kanada ansässiger Marktführer für Nahrungsergänzungsmittel mit einem nationalen Vertriebsnetz. Zum Portfolio der Firma zählen einige der wachstumsstärksten Nahrungsergänzungsprodukte in Kanada sowie zahlreiche Spartenführer, die über die fünf größten Einzelhandelsketten Kanadas vertrieben werden. Fusion ist auf nationaler Ebene an 800 Standorten vertreten.

Wir von Eat Beyond freuen uns außerordentlich, unser wachsendes Portfolio nun auch in den Nahrungsergänzungssektor auszudehnen, erklärt Patrick Morris, CEO von Eat Beyond. SIRE verfügt über ein breit gefächertes Markensortiment. Aus unserer Sicht durchläuft die Branche für Nahrungsergänzungsmittel derzeit eine spannende Entwicklungsphase und die Konsumenten legen bei den von ihnen konsumierten Produkten immer mehr Wert auf Qualität. Bei Nahrungsergänzungsmitteln geht es nicht mehr nur um ästhetische Resultate, sondern vielmehr darum, Gesundheit und Wohlbefinden insgesamt zu verbessern. SIRE nimmt in diesem Trend eine Vorreiterrolle ein.

SIRE wird die ihm aus dieser Beteiligung zufließenden Finanzmittel für sein Working Capital, für den Ausbau seines Sortiments an Nahrungsergänzungsprodukten der Marke Fusion sowie für die Expansionsfinanzierung verwenden.

Marketingvereinbarung

Des Weiteren gibt das Unternehmen bekannt, dass es den am 2. Dezember 2020 angekündigten Dienstleistungsvertrag (der Dienstleistungsvertrag), der mit der Firma Media Relations Publishing, Carsten Schmider (Media Relations) für die Bereitstellung von Marketing- und Beratungsleistungen, einschließlich bestimmten IR-Leistungen, zur Steigerung der Marktpräsenz des Unternehmens abgeschlossen wurde, verlängert hat. Im Rahmen des verlängerten Dienstleistungsvertrags sind ab 16. März 2021 Zahlungen in Höhe von 100.000 Euro für einen Leistungszeitraum von vier Wochen vorgesehen.

Über Eat Beyond Global Holdings

Eat Beyond Global Holdings Inc. (Eat Beyond) (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: 988) ist ein Investmentunternehmen, der es einfach macht, in die Zukunft von Lebensmitteln zu investieren. Eat Beyond identifiziert und tätigt Kapitalinvestitionen in globale Unternehmen, die innovative Lebensmitteltechnologien sowie pflanzliche und alternative Lebensmittelprodukte entwickeln und kommerzialisieren. Eat Beyond wird von einem Team von Experten der Lebensmittelindustrie geleitet und ist der erste Emittent seiner Art in Kanada. Es versucht Privatanlegern die einzigartige Möglichkeit zu bieten, am Wachstum eines umfassenden Spektrums an Möglichkeiten, um am Sektor der alternativen Lebensmittel teilzunehmen, und Zugang zu Unternehmen zu erhalten, die eine Vorreiterrolle auf dem Weg zu einer intelligenteren und sichereren Lebensmittelversorgung spielen. Weitere Informationen: https://eatbeyondglobal.com/

Finden Sie Eat Beyond in den sozialen Medien unter LinkedIn, Instagram, Twitter und Facebook

Medienanfragen richten Sie bitte an: Brittany@Exvera.com

Investmentanfragen richten Sie bitte an: Info@Eatbeyondglobal.com

Nähere Informationen erhalten Sie über Patrick Morris (Info@Eatbeyondglobal.com oder (236) 521-6499)

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=57332

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=57332&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA27786R1038

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu EAT BEYOND GLOBAL Aktie

  • 1,38 CAD
  • +4,54%
07.05.2021, 21:59, Canadian Securities Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu EAT BEYOND GLOBAL

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "EAT BEYOND GLOBAL" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten