Jefferies belässt Airbus auf 'Buy' - Ziel 80 Euro

JEFFERIES & CO

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Airbus nach einem Medienbericht über eine Verschiebung der Auslieferung von mindestens 40 Flugzeugen an Delta Air Lines auf "Buy" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen. Bei dem Flugzeugbauer drehe sich alles um die Lagerbestände und deren Abbau, schrieb Analyst Sandy Morris in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Wann genau dieser Abbau stattfinde, sei aber nicht groß entscheidend für den Anlagehintergrund. Wichtiger sei hier, die Produktion mittelfristig auf ein optimales Niveau zu bringen./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.09.2020 / 01:26 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.09.2020 / 01:26 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Airbus Group (EADS) Aktie

  • 68,03 EUR
  • +5,55%
23.10.2020, 17:38, Euronext Paris

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Airbus Group (EADS)

Airbus Group (EADS) auf übergewichten gestuft
kaufen
69
halten
17
verkaufen
4
76% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 67,65 €.
alle Analysen zu Airbus Group (EADS)
Weitere JEFFERIES & CO-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Airbus Group (... (8.364)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Airbus Group (EADS)" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten