Keine Ersparnisse mit 50? Hier sind 3 Schritte, die ich heute für einen bequemen Ruhestand unternehmen würde

Fool.de
Keine Ersparnisse mit 50? Hier sind 3 Schritte, die ich heute für einen bequemen Ruhestand unternehmen würde

Wenn man im Alter von 50 Jahren keine Ersparnisse hat, kann dies zu einem gewissen Grad an Stress und Sorgen führen. Es ist jedoch nie zu spät, mit der Planung für den Ruhestand zu beginnen. Natürlich ist es besser, wenn man früher damit anfängt. Aber mit mehr als einem Jahrzehnt bis zu deinem wahrscheinlichen Ruhestand bleibt immer noch Zeit, deine Aussichten auf einen bequemen Ruhestand zu verbessern.

Daher findest du hier drei einfache Schritte, die deine langfristigen finanziellen Aussichten verbessern könnten. Wenn du heute beginnst, könnten sich deine Chancen erhöhen, lohnende Ersparnisse für den Ruhestand aufzubauen, aus denen du ein passives Einkommen beziehen kannst.

Investitionspotenzial

Das Wachstumspotenzial des Aktienmarktes bedeutet, dass sich selbst moderate Beträge, die regelmäßig investiert werden, langfristig zu einem überraschend großen Vermögen summieren können. Der Aktienmarkt hat in der Vergangenheit eine jährliche Rendite im hohen einstelligen Prozentbereich erzielt. Damit scheint er eine wesentlich höhere Ertragsaussicht zu bieten als andere beliebte Vermögenswerte wie zum Beispiel Sparkonten.

Daher ist es zwar lohnenswert, im Rahmen der eigenen Möglichkeiten sparsam zu leben, um Kapital zu generieren, das für die Altersvorsorge verwendet werden kann, aber die Investition dieses Kapitals in den Aktienmarkt könnte ebenso wichtig sein. Sie hat das Potenzial, den Kapitalwert alle neun Jahre zu verdoppeln (unter der Annahme einer jährlichen Rendite von 8 %) und könnte dazu beitragen, dein Portfolio in größerem Umfang als andere Anlageklassen zu stärken.

Reinvestition

Die Erfolgsbilanz des Aktienmarktes zeigt, dass sich der Markt auf lange Sicht im Allgemeinen nach oben bewegt. Sicherlich gibt es Perioden des Rückgangs. Aber sie haben immer nur relativ kurz gedauert. Daher ist es wahrscheinlich, dass du über einen Zeitraum von mehr als 15 Jahren Gewinne erzielen wirst.

Es kann verlockend sein, diese Gewinne auf die Bank zu bringen oder das Geld für eine Vielzahl von Dingen auszugeben. Dies kann jedoch deine Chancen auf einen bequemen Ruhestand beeinträchtigen. Es verringert nicht nur den Wert deines Portfolios, sondern bedeutet auch, dass der Zinseszinseffekt nicht so große Auswirkungen auf deine Erträge hat, wie es der Fall gewesen wäre, wenn die Gewinne reinvestiert worden wären.

Bei einem Zeithorizont von mehr als 15 Jahren könnte der Zinseszinseffekt einen erheblichen Einfluss auf den Wert deines Portfolios haben. Daher könnte die Reinvestition der Gewinne und Dividenden ein Mittel zur Verbesserung deines passiven Einkommens im Alter sein.

Dividendenwachstumstitel

Die Investition in Aktien mit Dividendenwachstum könnte sich als eine gute Idee erweisen. Sie könnten in einer Ära, in der die niedrigen Zinssätze voraussichtlich anhalten werden, bei den Anlegern immer beliebter werden. Darüber hinaus kann der Kauf von Aktien, die ein starkes Dividendenwachstum bieten, zu einem großzügigen passiven Einkommen im Ruhestand führen - insbesondere, wenn man viel Zeit hat, um auf Dividendenerhöhungen zu warten.

Das bedeutet, dass Faktoren wie der Deckungsgrad der Dividende geprüft werden müssen, um eine Orientierungshilfe für die Erschwinglichkeit der Auszahlungen an die Aktionäre zu erhalten. Das Management kann auch einen Einblick in die Frage geben, ob es plant, in Zukunft eine höhere Dividende zu zahlen. Wenn du dein Kapital auf Unternehmen konzentrierst, die ihre Dividende erhöhen können, kann dies zu einem relativ attraktiven Einkommen im Ruhestand führen.

5G-Explosion. Diese Aktie könnte jetzt von der gigantischen Mobilfunk-Revolution profitieren!

5G leitet in Sachen Geschwindigkeit und Reaktionszeit ein neues Zeitalter ein. Es erschließen sich völlig neue Anwendungsfelder für Industrie, Wissenschaft und Entertainment. Zum Beispiel für Virtuelle Realität, Autonomes Fahren, oder das Internet der Dinge.

Dieses Unternehmen ist hervorragend positioniert, um von diesem Jahrhundert-Trend im Mobilfunksektor jetzt möglicherweise massiv zu profitieren. Es ist das kritische Bindeglied für alle Daten, die durch Mobilfunkwellen um die Welt reisen.

Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben. Klick hier für weitere Informationen zu der Aktie, von der wir glauben, dass sie von diesem Trend profitieren wird.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Aktie, die von der gigantischen Mobilfunk-Revolution 5G profitieren kann“ jetzt an!

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 08.02.2020 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

Motley Fool Deutschland 2020

Foto: Getty Images

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 10.216,71 Pkt.
  • +7,22%
06.04.2020, 21:59, Citi Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

FTSE 5.582,39 Pkt.+3,08%
Weitere Fool.de-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (168.109)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten