Linde lädt zur virtuellen Hauptversammlung

mydividends

Der weltweit größte Industriegase-Konzern Linde plc (ISIN: IE00BZ12WP82) wird an diesem Montag seine virtuelle Hauptversammlung in Dublin abhalten. Auf das Jahr hochgerechnet schüttet Linde aktuell 4,24 US-Dollar (ca. 3,60 Euro) als Dividende (in Form von vier Quartalszahlungen) an die Investoren aus.

Die derzeitige Dividendenrendite beträgt beim aktuellen Börsenkurs von 254,10 Euro rund 1,42 Prozent. Linde hat seit 28 Jahren die Dividende jedes Jahr erhöht. Im ersten Quartal 2021 (31. März) erzielte Linde einen Umsatz von 7,24 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 6,74 Mrd. US-Dollar), wie am 6. Mai berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 980 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 573 Mio. US-Dollar). Die Zahlen zum zweiten Quartal werden am 30. Juli publiziert.

Linde ist der weltweit größte Industriegase-Konzern. Das heutige Unternehmen entstand im Jahr 2018 aus der deutschen Linde AG und der amerikanischen Praxair. Die Firma hat ihren Sitz in Dublin und die operative Hauptzentrale im britischen Guildford. Das Unternehmen ist auch im DAX gelistet.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Linde Aktie

  • 298,73 USD
  • -3,38%
28.09.2021, 19:22, NYSE

onvista Analyzer zu Linde

Linde auf kaufen gestuft
kaufen
22
halten
2
verkaufen
0
8% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 298,67 €.
alle Analysen zu Linde
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Linde (6.068)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten