Medien - Russland hat US-Botschafter über Reaktion auf Sanktionen informiert

Reuters

Moskau (Reuters) - Die russische Regierung hat einem Medienbericht zufolge die USA über ihre Antwort auf die von den USA verhängten Sanktionen informiert.

Ein Berater von Präsident Wladimir Putin habe dem US-Botschafter in Moskau davon in Kenntnis gesetzt, zitierte die Nachrichtenagentur RIA am Freitag Präsidialamtssprecher Dmitri Peskow. Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Die USA hatten am Vortag diverse Strafmaßnahmen verhängt und dies unter anderem mit einer Einmischung in die US-Präsidentenwahl und Hackerangriffen begründet. Die Regierung in Moskau kündigte schnelle Gegenmaßnahmen an. Die Vorwürfe hat sie wiederholt zurückgewiesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RTX RUSSIAN TRADED (RUB) Index

  • 6.146,26 Pkt.
  • +1,32%
18.05.2021, 17:51, Wiener Börse

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 34.060,66 Pkt.-0,77%
RTS 1.574,32 Pkt.+1,48%
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "RTX RUSSIAN TRADED (RUB)" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "RTX RUSSIAN TRADED (RUB)" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten