Neuer AR-Chef von Commerzbank wirbt um Vertrauen der Aktionäre

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Der neue Commerzbank-Aufsichtsratschef Helmut Gottschalk hat die Aktionäre bei der Hauptversammlung um ihr Vertrauen gebeten.

"Ich möchte einen Beitrag dazu zu leisten, dieses traditionsreiche Haus wieder zurück zum Erfolg zu führen", sagte der 69-Jährige zum Auftakt des Aktionärstreffens am Dienstag. Zudem sei der Vorstand unter Führung des neuen Bankchefs Manfred Knof ein Team, das stark zusammenwachse. "Ich bin überzeugt, dass sich diese Führungsriege entschlossen und engagiert einbringen wird, um die Bank wieder zu alter Stärke zurück zu führen. Das möchte ich ebenso."

Gottschalk ist erst seit vor ein paar Wochen zum neuen Aufsichtsratschef berufen worden, nachdem der bisherige Chef des Kontrollgremiums, Hans-Jörg Vetter, aus gesundheitlichen Gründen ausgeschieden war. Der ehemalige DZ-Bank-Kontrolleur muss noch von der Hauptversammlung offiziell gewählt werden. Zudem stehen vier weitere neue Kandidaten zur Wahl. Nach dem Ausscheiden von Vetter hatten vier Aufsichtsräte ihre Posten niedergelegt, unter anderem aus Unzufriedenheit über die Rolle des Großaktionärs Bund, der seit einer Rettungsaktion in der Finanzkrise knapp 16 Prozent an der Commerzbank hält.

"Ich bitte um Ihr Vertrauen", wandte sich Gottschalk in einer virtuellen Ansprache an die Investoren. "Nicht nur für mich selbst, sondern auch für die weiteren Kandidatinnen und Kandidaten, die sich heute zur Wahl in den Aufsichtsrat stellen." Bei allen Mitgliedern des Gremiums gebe es eine breite Unterstützung für den neuen Kurs der Bank und die dafür notwendigen Maßnahmen. "Alle wollen diese Bank voranbringen."

Die Commerzbank streicht weltweit 10.000 Stellen, in Deutschland fällt jeder dritte Job weg. Knof schließt hunderte Filialen und macht Standorte im Ausland dicht. Er will die Commerzbank wieder nachhaltig in die Gewinnzone bringen. 2020 wies sie wegen Umbaukosten und der Corona-Krise einen Verlust von 2,9 Milliarden Euro aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Commerzbank Aktie

  • 6,14 EUR
  • -2,85%
18.06.2021, 17:35, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 15.448,04 Pkt.-1,77%

onvista Analyzer zu Commerzbank

Commerzbank auf halten gestuft
kaufen
2
halten
33
verkaufen
16
64% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 6,15 €.
alle Analysen zu Commerzbank
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Commerzbank (11.733)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Commerzbank" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten