Rogers kündigt konstante Dividende an

mydividends

Der kanadische Telekom- und Medienkonzern Rogers Communications Inc. (ISIN: CA7751092007, TSE: RCI.B) zahlt eine vierteljährliche Dividende von 0,50 CAD je Anteilsschein, wie am Mittwoch mitgeteilt wurde. Die Ausschüttung erfolgt am 1. Oktober 2021 (Record date: 9. September 2021).

Auf das Jahr hochgerechnet werden aktuell 2,00 CAD ausgeschüttet. Die derzeitige Dividendenrendite des Konzerns beträgt beim aktuellen Börsenkurs von 64,43 CAD (Stand: 21. Juli 2021) 3,10 Prozent.

Rogers Communications hat seinen Firmensitz in Toronto, Kanada und wurde 1929 gegründet. Der Konzern ist in der TV- und Telekommunikationsbranche tätig. Im zweiten Quartal (30. Juni) des Fiskaljahres 2021 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 3,58 Mrd. CAD (Vorjahr: 3,16 Mrd. CAD), wie ebenfalls am Mittwoch berichtet wurde. Der Nettogewinn lag bei 302 Mio. CAD (Vorjahr: 279 Mio. CAD).

Seit Jahresanfang 2021 liegt die Aktie an der Börse in Toronto mit 8,72 Prozent im Plus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 33,84 Mrd. CAD (Stand: 21. Juli 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Kurs zu ROGERS CORP. Aktie

  • 201,12 USD
  • +2,73%
28.07.2021, 22:10, NYSE

onvista Analyzer zu ROGERS CORP.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten