ROUNDUP: Österreichische Industrieholding Pierer will Anteil an Leoni erhöhen

dpa-AFX

WELS (dpa-AFX) - Der österreichische Leoni-Hauptaktionär will seinen Anteil am Automobilzulieferer aufstocken. Die Pierer Industrie AG kündige am frühen Dienstagabend ein Kaufangebot für bis zu knapp zehn Prozent des Aktienkapitals an.

Der Angebotspreis liegt mit 12,50 Euro pro Aktie unter dem Kurs, den die Aktie vor Vorlage des Angebots erreicht hatte - der lag bei 13,40 Euro. Trotz des mauen Angebots machten die Anteilscheine einen Sprung um knapp 2 Prozent nach oben. Auf der Handelsplattform Tradegate lagen sie zuletzt nur etwas darunter. Die KTM-Mutter Pierer hält derzeit rund 15 Prozent an dem Industriekonzern, der in den letzten Jahren kontinuierlich an Marktwert verloren hat.

Am Abend meldete sich Leoni selbst zu Wort. Der Vorstand habe die Mitteilung von Pierer zur Kenntnis genommen, hieß es. Aufsichtsrat und Vorstand "werden dieses Angebot nach der Veröffentlichung der Angebotsunterlage prüfen und gemäß den Anforderungen des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes eine begründete Stellungnahme dazu abgeben."/fba/he/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Leoni Aktie

  • 14,24 EUR
  • +1,42%
23.07.2021, 22:26, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Leoni

Leoni auf untergewichten gestuft
kaufen
0
halten
4
verkaufen
20
16% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 14,24 €.
alle Analysen zu Leoni
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Leoni (811)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten