Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Seltene Krankheiten: Markteinführung von PKU GOLIKE® in Deutschland

BUSINESS WIRE

PKU GOLIKE®, die brandneue Generation der Phenylalanin („Phe”)-freien Lebensmittelformulierung für das Phenylketonurie (PKU)-Ernährungsmanagement, ist ab sofort in Deutschland und Österreich erhältlich. Sie wird direkt durch APR Applied Pharma Research s.a. (APR) über ihre Tochtergesellschaft, APR Deutschland, beworben und vertrieben.

Das Unternehmen nimmt die 33. Jahrestagung der APS (Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Stoffwechselstörungen) in Fulda zum Anlass, um medizinischem Fachpersonal, das auf PKU spezialisiert ist, die besonderen Eigenschaften der patentierten Aminosäure-(AS)-Mischungen und die dahinter stehende pharmazeutische Technologie – die Physiomimic™ Technology – vorzustellen.

Bei dieser Tagung kommen jährlich über 300 Pädiater und Jugendmediziner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen, um sich auf den neuesten Stand der Forschung zu bringen und sich über die wesentlichen Fortschritte und Therapiemöglichkeiten auf dem Gebiet der angeborenen Stoffwechselkrankheiten zu informieren.

In Deutschland leben europaweit die meisten Menschen, die an Phenyketonurie (PKU) leiden und in Behandlung sind. IMS-Daten zufolge sind die Erfolgsprognosen in Bezug auf Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke für Patienten mit PKU auf dem deutschen Markt sehr positiv. Die Wachstumsrate im Einjahreszeitraum liegt bei 9 %, wobei die Steigerung hauptsächlich auf Produkte für Patienten ab 3 Jahren zurückzuführen ist.

Pflegepersonal und Patienten, die in Deutschland im Rahmen einer internationalen Marktrecherche befragt wurden, bestätigen, dass die Schmackhaftigkeit (Geschmack und Geruch) der AS-Formulierungen noch immer einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl einer spezifischen AS-Mischung ist, da sie die langfristige Compliance der Ernährungsbehandlung erheblich beeinflusst und sich folglich auf die gesamten klinischen Ergebnisse auswirkt.

Das von APR entwickelte PKU GOLIKE® mit der firmeneigenen Physiomimic™ Technology eröffnet Ernährungsberatern und Patienten mit Phenylketonurie (PKU) neue Möglichkeiten in der Ernährungsbehandlung.

Während der Tagung wurden Ärzten, die den Stand des Unternehmens besuchten, Informationen über den wichtigsten Nutzen der innovativen Aminosäure-Mischung – die verlängerte Absorption der AS – vermittelt. Außerdem wurde mithilfe von wissenschaftlichen Daten erklärt, wie PKU GOLIKE® durch eine effizientere Verwertung von AS einen Meilenstein im PKU-Ernährungsmanagement erreicht hat.

Den Ärzten wurde auch die Möglichkeit geboten, die einzigartige Formulierung der speziell beschichteten Mikrogranulate buchstäblich zu erschmecken und dabei selbst festzustellen, dass es mit der Physiomimic™ Technology möglich ist, den typischen, unangenehmen Geschmack und Geruch von AS zu maskieren. Das Publikum war sich einig darüber, dass PKU GOLIKE® den Patienten die Einhaltung der Diätvorschriften, die sie ihr Leben lang begleiten, bedeutend angenehmer macht. Gleichzeitig war es begeistert, wie einfach PKU GOLIKE® in die täglichen Ernährungsgewohnheiten eingebunden werden kann.

„Unser Ziel ist es, mit PKU GOLIKE® einen neuen Standard im PKU-Ernährungsmanagement zu setzen, indem wir medizinischem Fachpersonal, Patienten und Pflegepersonal eine neue Behandlungsoption bieten, die einen echten Unterschied im Leben von PKU-Patienten macht.“ sagt Paolo Galfetti, CEO von APR. „In Italien, wo wir das Produkt vergangenen Oktober mit unserer eigenen Vertriebs- und Marketingorganisation auf den Markt gebracht haben, erhalten wir äußerst positive Rückmeldungen von Ärzten, die PKU GOLIKE® bereits einer vielversprechenden Anzahl von Patienten empfohlen haben. Wir sind überzeugt, dass dies bald auch in Deutschland, einem für uns strategischen Markt, der Fall sein wird. Auch hier werden wir selbst den Vertrieb und die Verkaufsförderung des Produktes übernehmen“.

Um auf PKU spezialisiertes, medizinisch fachlich geschultes Personal weiterhin für PKU GOLIKE® zu sensibilisieren, wird APR Deutschland Anfang Mai am VDD Bundeskongress (Verband der Diätassistenten) in Wolfsburg teilnehmen. Dort werden wissenschaftliche Daten vermittelt, sowie weitere Vorgehensweisen auf lokaler und internationaler Ebene vorgestellt.

Über Phenylketonurie oder PKU

Phenylketonurie oder PKU ist eine seltene, rezessive genetische Stoffwechselstörung, die ungefähr 50.000 Menschen weltweit betrifft. PKU ist durch den Mangel oder die Fehlfunktion eines Leberenzyms gekennzeichnet, das benötigt wird, um Phenylalanin („Phe”) zu verarbeiten. PKU muss mit einer strengen, lebenslangen proteinarmen (phenylalaninarmen) Ernährung in Verbindung mit der täglichen Aufnahme von industriell hergestellten proteinarmen Lebensmitteln und medizinischen Nahrungsmitteln behandelt werden, da andernfalls irreversible geistige und körperliche Behinderungen entstehen können.

Über PKUGOLIKE®

PKU GOLIKE ist ein innovatives Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, das aus einer Phenylalanin-freien Mischung von Aminosäuren besteht. Dafür wurde erstmals eine pharmazeutische Technologie für ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke eingesetzt: PKU GOLIKE, das mit der patentierten Physiomimic™ Technologie hergestellt wird, ermöglicht eine verlangsamte Wirkstofffreisetzung von Aminosäuren und besitzt herausragende Eigenschaften bei der Geschmacks- und Geruchsmaskierung und der Verhinderung von Nachgeschmack. Diese verlangsamte Wirkstofffreisetzung bewirkt eine physiologische Absorption von Aminosäuren ähnlich wie bei Nahrungsproteinen. Damit werden Aminosäuren besser verwertet, mit entsprechenden Vorteilen für die Gesundheit. Mit der Verbesserung der organoleptischen Eigenschaften freier Aminosäuren soll die Vereinbarkeit mit dem Ernährungsmanagement unterstützt und somit eine bessere Lebensqualität ermöglicht werden.

Die Produktlinie umfasst: PKU GOLIKE PLUS 3-16 & PKU GOLIKE PLUS 16+ mit Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen, sowie PKU GOLIKE PURE 3+ nur mit Aminosäuren.

Wenn Sie mehr über PKU GOLIKE® und die Physiomimic™ Technology erfahren wollen, besuchen Sie bitte: www.apr.ch/apr-pharma-products/medical-prescription/genetic-metabolic-disease/

Über APR Applied Pharma Research s.a.

APR ist ein unabhängiges Pharmaunternehmen aus der Schweiz, das auf die Entwicklung und den weltweiten Vertrieb innovativer, forschungsorientierter Produkte für einen ungedeckten Bedarf in spezialisierten therapeutischen Bereichen und für seltene Krankheiten spezialisiert ist. APR verbindet seine Expertise in der pharmazeutischen Entwicklung mit selbst entwickelten Technologien, um Lösungen zu realisieren, welche die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Krankheiten erheblich verbessern. Durch die neuen Ansätze im Krankheitsmanagement werden auch die Familien von Patienten gestärkt. APR verfügt über ein vielfältiges und ausgeglichenes Portfolio mit umsatzstarken Produkten, die auf allen großen Märkten vertrieben werden. Dieses wird durch ein solides Programm an innovativen Produkten auf unterschiedlichen Entwicklungsstufen, die auf die Behandlung rezessiver Stoffwechselstörungen, sowie seltener Haut- und Augenkrankheiten spezialisiert sind, ergänzt. Die Produkte werden direkt von APR durch interne Vertriebs- und Marketing-Teams in strategisch wichtige Länder innerhalb Europas sowie von einem weltweit wachsenden Netzwerk an Handelspartnern vermarktet.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190326005503/de/

APR Applied Pharma Research s.a.: Elisabetta Bianchi, Corporate Communication Manager elisabetta.bianchi@apr.ch +41 91 6957020

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 12.241,05 EUR
  • -0,03%
23.04.2019, 21:59, Citi Indikation

Zugehörige Derivate auf DAX (190.984)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten