So erkennt man die besten Wachstumsaktien

Fool.de

Ist es möglich, die besten Wachstumsaktien zu erkennen? Du weißt schon, die, die in der Zukunft am meisten wachsen werden? Wenn du keine Kristallkugel hast, ist das, gelinde gesagt, schwierig!

So erkennt man die besten Wachstumsaktien

Die gute Nachricht ist, dass es einige Grundprinzipien gibt, die du anwenden kannst, um eine gute Investition zu erkennen. Sehen wir uns das an.

Wachstumsaktien heben sich ab

Unternehmen mit Wachstumsaktien heben sich von der Masse ab. Die Aktie von Tesla ist in den letzten fünf Jahren um 2.915,66 % gestiegen. Das bedeutet, wenn du vor fünf Jahren 1.000 GBP investiert hättest, wären sie jetzt 29.156 GBP wert - keine schlechte Rendite!

Der Grund, warum die Aktien von Tesla so schnell gewachsen sind, liegt in der Einzigartigkeit des Unternehmens. Es ist kein gewöhnlicher Autohersteller, sondern hebt sich durch die Entwicklung innovativer grüner Technologie ab.

Laut Business Insider „kennen die meisten Menschen Tesla für seine schnittigen und luxuriösen Elektroautos und seinen exzentrischen CEO Elon Musk, … aber viele wissen nicht, dass die Elektrofahrzeuge mit einer Fülle von Funktionen ausgestattet sind, die du in keinem anderen Fahrzeug findest.“ Insgesamt wurden 22 Merkmale gefunden, durch die sich Tesla-Fahrzeuge von der Konkurrenz abheben.

Tesla ist auch deshalb eine der besten Wachstumsaktien, weil das Unternehmen in einem Sektor tätig ist, der schnell wächst. Staatliche Initiativen und Green Policies bedeuten, dass das Unternehmen ein großes Wachstumspotenzial für die Zukunft hat.

Achte auf einen guten Wert

Professionelle Investoren schauen sich oft die Bilanzen der Unternehmen an, um herauszufinden, ob sie eine gute Investition sind. Daran können sie erkennen, ob sie in Zukunft wahrscheinlich zu den Wachstumsaktien gehören werden.

Die gängigste Methode, um gute Value-Aktien zu erkennen, ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) eines Unternehmens. Es wird berechnet, indem der Aktienkurs durch den Gewinn pro Aktie (Gewinn geteilt durch die Anzahl der ausgegebenen Aktien) geteilt wird.

Stell dir zum Beispiel vor, du kaufst Aktien des Unternehmens A für 40 GBP pro Aktie, es sind 10 Millionen Aktien im Umlauf und das Unternehmen macht einen Gewinn von 50 Millionen GBP. Der Gewinn pro Aktie liegt bei 5 GBP (50 Mio./10 Mio. GBP) und das KGV bei 8 (40 GBP/ 5 GBP). Das bedeutet, dass du 8 GBP investieren müsstest, um 1 GBP Gewinn zu erhalten.

Bedenke: Selbst wenn du ein Unternehmen mit einem großartigen KGV findest, heißt das nicht zwangsläufig, dass es eine der besten Wachstumsaktien ist. Es kann einen anderen Grund für den niedrigen Aktienkurs des Unternehmens geben, z. B. einen schwierigen Marktsektor oder schlechte Nachrichten über das Unternehmen.

Stelle sicher, dass du deine Recherchen machst und befolge das berühmte Sprichwort zum Investieren: Investiere kein Geld, das du dir nicht leisten kannst zu verlieren!

Kaufe einen Value- oder Wachstumsfonds

Wenn du dir nicht sicher bist, wie du die besten Wachstumsaktien auswählen sollst, gibt es eine gute Nachricht: Es gibt fertige Fonds, in die du investieren kannst. Halte Ausschau nach Fonds mit „Value“ oder „Growth“ im Titel.

Der Vorteil beim Investieren in diese Art von Fonds ist, dass dein Risiko auf viele verschiedene Unternehmen verteilt wird und du nicht alles auf eine Karte setzt.

Wirf dein Netz weit aus, um Wachstumsaktien zu kaufenWeil es so schwer ist, Wachstumsaktien zu erkennen, versuchen es manche Experten gar nicht erst. Sie arbeiten nach dem Prinzip, dass du, wenn du dein Netz weit genug auswirfst, automatisch die Aktien kaufst, die in Zukunft am meisten wachsen werden.

Der berühmteste Milliardär der Welt, Warren Buffett, empfiehlt, in einen kostengünstigen Indexfonds zu investieren. Auf diese Weise investierst du in alle Unternehmen an der Börse. So hast du auf jeden Fall Anteile an den besten Wachstumsaktien für die Zukunft.

Der Artikel So erkennt man die besten Wachstumsaktien ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

JedesAmazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap - jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einer Tochtergesellschaft von Amazon, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool. The Motley Fool UK hat Barclays, Hargreaves Lansdown, HSBC Holdings, Lloyds Banking Group, Mastercard und Tesco empfohlen.

  Dieser Artikel wurde von Alice Guy auf Englisch verfasst und am 27.11.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2021

Foto: Getty Images

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Tesla Aktie

  • 833,60 EUR
  • -5,42%
21.01.2022, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu Tesla

Tesla auf halten gestuft
kaufen
15
halten
14
verkaufen
10
35% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 833,60 €.
alle Analysen zu Tesla
Weitere Fool.de-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Tesla (21.027)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten