Telekom, Nokia und SGL Carbon – drei Volltreffer im Mahlzeit Musterdepot

onvista

Während der Dax heute nur auf der Stelle tritt, legt das Musterdepot von Redaktionsleiter Markus Weingran über ein Prozent zu. Gleich drei Werte glänzen dabei. Die Deutsche Telekom, Nokia und SGL Carbon. Seit Jahresanfang liegt das Musterdepot damit etwas mehr als 20 Prozent im Plus.

Telekom, Nokia und SGL Carbon – drei Volltreffer im Mahlzeit Musterdepot

2 Prognoseerhöhungen und ein Ausbruch

Zu Wochenanfang kam die erste gute Nachricht. Anfang Mai hat Weingran auf einen Ausbruch der Deutschen Telekom spekuliert und sowohl die Aktie als auch einen Schein auf den Dax-Konzern ins Musterdepot gekauft. Angetrieben von einer Empfehlung der UBS ist die Aktie der Bonner auf ein 20-Jahreshoch gestiegen. Die Schweizer Experten sehen die Aktie als einen „Top Pick“ mit einem Kursziel von 24 Euro. Die Telekom sei Marktführer am attraktiven deutschen Markt und vom 1&1-Vorgehen am wenigsten betroffen. Im Musterdepot liegt die Aktie aktuell 12 Prozent im Plus und der Schein hat sich mit + 98 % fast verdoppelt.

Nokia wird optimistischer

Nur kurze Zeit nach der Telekom wurde die Aktie von Nokia ins Musterdepot aufgenommen. Dieser Kauf zahlt sich auch so langsam aus. Heute werden die Finnen optimistischer was das Geschäftsjahr angeht. Konkrete Zahlen wurden zwar noch nicht genannt, aber die Aktie springt trotzdem 7 Prozent in die Höhe. Ein cleverer Schachzug wie Markus Weingran findet: „Somit ist weitere Luft nach oben. Mit den endgültigen Zahlen für das zweite Quartal und einer genaueren Prognoseanhebung könnte Nokia noch einmal überraschen. Bis zum 29. Juli dürfte die Spannung bei dem Papier noch etwas steigen.“ Im Musterdepot liegt das Papier der Finnen jetzt rund 20 Prozent im Plus.

Rücksetzer geschickt ausgenutzt!

Nachdem SGL Carbon Ende Mai mit den Zahlen für das 4.Quartal enttäuschte und die Aktie in der Spitze rund 20 Prozent einbrach, nutzte der onvista Redaktionsleiter den Rücksetzer aus, da er mit einer Erholung im neuen Geschäftsjahr rechnete. Dieser Plan ist aufgegangen. Nachdem schon das erste Quartal eine Erholung andeutete, kam heute die Prognoseerhöhung von SGL Carbon. Der Kohlefaserspezialist erwartet jetzt für 2021 mehr Umsatz und mehr Gewinn als bisher. Beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sowie vor Sondereinflüssen rechnet SGL nun mit 130 bis 140 Millionen Euro statt bislang 120 Millionen Euro. Die Erlöse sollen jetzt die Marke von einer Milliarde Euro knacken, nachdem die Planungen vorher bei bis zu 970 Millionen Euro lagen. Dazu sollen unterm Strich wieder ein kleines Plus rausspringen. Bislang wurden nur keine Verluste erwartet.

Nach den vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr stieg der Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 9 Prozent auf 496 Millionen Euro. Das bereinigte Ebitda schnellte um mehr als 710 Prozent auf 72 Millionen Euro nach oben. Das Papier nimmt die Nachrichten heute freudig auf uns springt zweistellig in die Höhe. Damit kommt es im Musterdepot von Weingran auf ein Plus von mehr als 55 Prozent.

Profitieren Sie auch von dem Musterdepot!

Alle Änderungen des Musterdepots werden in der täglichen Sendung Mahlzeit auf dem YouTube-Kanal von onvista besprochen. Abonnieren Sie einfach den onvista YouTube-Kanal und Sie verpassen keine Neukäufe im Musterdepot mehr! Das Musterdepot und die Watchlisten von Redaktionsleiter Markus Weingran können Sie auch kostenlos abonnieren und haben damit noch besser im Blick – auch mobil. Legen Sie sich einfach einen my.onvista-Account an und probieren Sie es aus! –>> my.onvista.de

Screenshot, Chart oder sonstiges Schmuckbild

Redaktion onvista

Foto: OtmarW / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nokia Aktie

  • 4,71 EUR
  • -1,96%
17.09.2021, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu Nokia

Nokia auf übergewichten gestuft
kaufen
21
halten
12
verkaufen
0
63% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 4,71 €.
alle Analysen zu Nokia
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nokia (3.682)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten