Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Themen des Tages: ifo-Index, Eurokurs, GroKo, Bargeldstudie und Sparverhalten

onvista

Was bewegt Märkte und Anleger heute? Hier sind die spannendsten Themen für Ihren Tag an der Börse.

Themen des Tages: ifo-Index, Eurokurs, GroKo, Bargeldstudie und Sparverhalten

Ifo-Index auf Rekordjagd

Die Stimmung in den deutschen Chefetagen ist hervorragend. Der wichtigste Frühindikator der deutschen Wirtschaft, das ifo-Geschäftsklima, klettert auf ein neues Rekordhoch. Entgegen den Erwartungen vieler Beobachter stieg der Index um 0,7 Punkte auf 117,5 Zähler. Höher stand der Index noch nie. “Deutschlands Unternehmen feiern, als gäbe es kein Morgen”, so die Einschätzung von Carsten Brzeski, Chefökonom der Direktbank ING-Diba.

Das schreibt das ifo-Institut: Geschäftsklima setzt Rekordjagd fort

Gemeinschaftswährung zieht an

Die Wirtschaft im Euroraum brummt. Konjunkturdaten aus zahlreichen Euroländern sind zuletzt extrem gut ausgefallen. So gut, dass manche Ökonomen bereits vor einer Überhitzung warnen. Die gute wirtschaftliche Lage im Euroraum schlägt sich auch beim Eurokurs nieder. Der Kurs der Gemeinschaftswährung zieht am Freitag weiter an und nähert sich der Marke von 1,19 US-Dollar. Am Dienstag noch hatte der Euro zeitweise bei 1,171 Dollar notiert.

So sieht es aus: Die Entwicklung des Eurokurses im Wochenverlauf

Kommt die Große Koalition?

Die Sondierungen für eine Jamaika-Koalition waren am Wochenende gescheitert. Seitdem ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Zug. Er traf die Chefs von CDU und CSU, SPD, FDP und Grünen, um die Möglichkeiten für eine stabile Regierung in Berlin auszuloten. Nun könnte es zu einer Annäherung, möglicherweise sogar zu einer Koalition von Union und SPD kommen. Nach einem Bericht der “Bild”-Zeitung trifft Steinmeier Anfang der kommenden Woche Kanzlerin Angela Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer und SPD-Chef Martin Schulz zu einem gemeinsamen Gespräch im Schloss Bellevue.

Das schreibt die Bild-Zeitung: Nächste Woche GroKo-Treffen!

Deutsche mögen Bargeld

Was steckt in der Brieftasche der Deutschen? Vor allem Bargeld. Mehr Bargeld zumindest als die Menschen in den anderen Ländern der Eurozone mit sich tragen. Ganz genau hatten die Deutsche im Jahr 2016 die Deutschen im Schnitt 103 Euro in ihrer Brieftaschen. Zum Vergleich: Im Durchschnitt der Euroländer waren es nur 65 Euro. Und die Deutschen haben nicht nur gerne Bargeld dabei, an der Kasse zahlen sie auch gerne damit. Allerdings gibt es ein paar Euroländer, in denen noch häufiger in Cash bezahlt wird.

Direkt zur EZB-Studie (pdf auf englisch): The use of cash by households in the euro area
Oder zum onvista-Bericht: Deutsche sind Bargeldkönige der Eurozone

Deutsche sparen falsch

Die Deutschen sparen gerne, doch sie sparen falsch. Das zumindest behauptet der onvista-Börsenfuchs. Wie der comdirect Spar- und Anlageindex gestern gezeigt hat, wollen zwar 38 Prozent der Deutschen im kommenden Jahr mehr sparen. Die beliebtesten Sparformen bleiben jedoch das Girokonto, das Sparbuch und das Tagesgeld. Zurück geht dagegen die die Nachfrage nach Anlagen in Wertpapiere und in die Altersvorsorge. Die Reaktion des Börsenfuchs: Nee, nee, dat krijje ich nit in de Kopp.

Zum comdirect Spar- und Anlageindex: mit guten Spar-Vorsätzen ins neue Jahr
Zum Kommentar des Börsenfuchses: Oh je! Es wird wieder mehr falsch gespart

Foto: NWStock/shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu DAX Index

  • 12.548,90 EUR
  • +0,95%
23.02.2018, 23:45, BNP Paribas Indikation
Knock-Out Call auf DAX Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU8VBB open end 11.380,0000 9,99412,5312,55
HU862N open end 11.923,8361 19,9726,266,28
HX0CYQ open end 12.277,6544 44,9562,772,79
weitere Produkte
Knock-Out Put auf DAX
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HY737E open end 13.747,2902 9,99512,1112,11
HW9WZE open end 13.118,1688 19,9995,855,86
HX00BC open end 12.573,7309 119,4570,331,05
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (180.863)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten