UBS belässt Ryanair auf 'Neutral' - Ziel 17,10 Euro

UBS · Uhr

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Ryanair auf "Neutral" mit einem Kursziel von 17,10 Euro belassen. Die Auswirkungen der Omikron-Variante hätten bei den europäischen Billigfliegern bereits zu sinkenden Kapazitätsprognosen geführt, da die Reisebeschränkungen immer noch hoch seien, schrieb Analyst Jarrod Castle in einem am Montag vorliegenden Branchenausblick. Dennoch rechne er für das vierte Quartal mit einer positiven Preisentwicklung und einem Wachstum der Nebeneinkünfte./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.01.2022 / 04:12 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.01.2022 / 04:12 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.